kann man ein auto stillegen lassen wenn man die papiere verloren hat(FAHRZEUGBRIEF FAHRZEUGSCHEIN)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Zulassungsstelle kann neue Papiere ausstellen. Verlusterklärung abgeben, den Eigentums- oder Halternachweis irgendwie erbringen und viel Gebühren zahlen. TÜV und ASU wird dann fällig gestellt, denn die Zulassungsstelle hat hierfür keine Unterlagen (evtl. bei der Untersuchungsstelle TÜV/DEKRA, bei der du das letztmalig machen hast lassen, fragen ob noch Unterlagen vorhanden sind).

Am besten aber nochmal suchen. Fahrzeugschein und -brief werden ja normalerweise getrennt aufbewahrt.

Ist es auf Dich zugelassen? Kannst ne eidesstattliche Versicherung abgeben, dass der Brief weg ist. Beim Fahrzeugschein gibt es eine Verlustanzeige. Ein neuer Brief muß auch ausgestellt werden. Kostet alles ne Stange Geld. Erkundige dich vorher, ob du den Brief gleich neu machen lassen mußt oder ob es später reicht. Ein Anruf bei deiner ansässigen Zulassungsstelle oder deren homepage reicht eigentlich aus.

da muss du zur zulassungsstelle und denen das erklären...aber ich kann dir sagen bei verlust des kfz briefes wird es teuer werden...weil, es muss ja ein ersatzbrief ausgestellt werden

Zur Zulassungsstelle mit allen noch vorhandenen Unterlagen und die Neuaufbietung der KFZ-Papiere beantragen

Mal Zulassungstelle anrufen, oder den TüV. Ist schon ein spezieller Fall.

Was möchtest Du wissen?