Kann man ein Auto bei einer Tageszulassung auch auf BF17 versichern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

... ja, natürlich, machen doch viele Händler so (Halter ist die Firma und VN der Kunde). Nur, warum nur für diesen einen Tag?

TerhorstAgentur 17.07.2015, 13:12

Einer von uns beiden hat die Umstände wohl falsch gelesen, es geht hier um eine tageszulassung, bedeutet nur das ein neuwagen als Gebrauchtwagen verkauft wird. Es steht dann das autihaus als ersrbesitzer in der Zulassung. Nach dem Verkauf wird das Auto ganz normal auf den Besitzer zugelassen

0

Ein Auto mit einer Tageszulassung gilt nicht mehr als neuwagen. Daher kann der Händler einen Hauspreis kalkulieren. Mit der Zulassungsmöglichkeit auf einen Minderjährigen hat das nichts zu tun.

Niemand wird mit dir einen Kauf- oder Mietvertrag für ein Auto schließen.

TerhorstAgentur 17.07.2015, 13:37

Warum sollte niemand mit ihm einen Kaufvertrag abschließen sollen? Da der Kauf eines fast neuen Kfz die Taschengeld und sonstige Klauseln übersteigt ist die Unterschrift eines erziehungsberechtigten zusätzlich erforderlich, das ist alles

0
TerhorstAgentur 17.07.2015, 13:37

Sie oder er könnte sogar eine Immobilie kaufen

0
TerhorstAgentur 17.07.2015, 13:40

Gründung von personengesellschaften, sonstige Gewerbe anmelden, alles ohne alteesbeschrankung da ist der Kauf eines Kfz schon eher Kleinkram. Nur eben die Unterschrift des erziehungsberechtigten ist unerlässlich

0
Apolon 18.07.2015, 12:14

@DerHans,

wie hast Du es denn geschafft zum Experten auserwählt zu werden ?

Niemand wird mit dir einen Kauf- oder Mietvertrag für ein Auto schließen

Als Experte solch eine unsinnige Antwort ?

Schon mal was davon gehört, dass Minderjährige mit Zustimmung der Eltern ein Auto kaufen dürfen ?

0

BF17 hat doch nichts mit Tageszulassung zu tun. Aber vielleicht stellst du deine Frage noch mal etwas genauer. Geht es um Kaufen und Versichern ? Oder um eine Probefahrt beim Händler ? Jeder Fahrzeughalter kann sein Auto auch für Fahranfänger versichern.

Geht nicht - da du die Kennzeichen trotzdem vom Straßenverkehrsamt erhäktst und solche Vorgänge erst mit 18 zulässig sind.

schleudermaxe 17.07.2015, 09:52

... wo steht da? Das Kennzeichen bekommt doch der Halter und nicht der VN, so zumindest hier bei uns.

0
TerhorstAgentur 17.07.2015, 13:21

Jeder kann ein Auto zulassen und versichern. Es ist nur die zusätzliche Unterschrift der erziehungsberechtigten erforderlich, das ist der einzige Unterschied bei minderjährigen

0
MaggieSimpson91 18.07.2015, 01:17

Dann läuft das bei euch scheinbar anders.

0

Ja. Es gibt dabei keine Einschränkungen

TerhorstAgentur 17.07.2015, 13:33

Ergänzung, wenn das Auto auf einen minderjährigen zugelassen oder versichert werden soll muss ein erziehungsberechtigter mit unterschreiben

0

Was möchtest Du wissen?