Kann man ein Auto abschleppen ohne das man den Katalysator beschädigt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Katalysator wird beim Abschleppen nicht beschädigt. Bei Anschieben kann er schon beschädigt werden, falls unverbranntes Benzin in den Kat kommt und dort verbrennt wenn der Motor startet.

Du meinst wahrscheinlich nicht nur abschleppen von A nach B, sondern anschleppen um das Auto zu starten? Es geht! Das Auto sollte aber dann nach nur wenigen sekunden anspringen, wie eben mit dem Anlasser, sonst riskierst du einen Kat-Schaden

Natürlich!

Da muss man sich schon einige Mühe geben um das beim Abschleppen zu schaffen...

Welcher Automobilclub hat die besten Leistungen?

Hallo, ich hab mir nun Infos von Automobilclubs mit folgenden Abbreviationen bestellt: BAVC, VCD, ADAC, ACE, AvD). Ich brauche im Prinzip einen KfZ-Schutzbrief, Pannenhilfe und ich glaube das wars. Verkehrsrechtsschutz wäre vielleicht noch was.

Ich möchte eigentlich ungern überhaupt eine Lobbyarbeit subventionieren, sei es von den Autofahrern (ADAC, ACE, AvD), den Ökos (VCD) oder irgendwelchen Kirchen (BAVC), aber die letzten beiden sind mir doch lieber.

Hat jemand Erfahrungen mit diesen alternativen Vereinen? Sind sie dem ADAC in Sachen Leistungen ebenbürtig?

Wäre es auch eine Alternative sich sowas über die KfZ Versicherung anzulachen?

Über ein paar zerquetschte Euros Preisunterschied braucht man meiner Meinung nach nicht reden, die kosten ja alle um den Dreh das gleiche!

Danke

...zur Frage

Pannenhilfe: wo im Notfall anrufen?

Angenommen, jemand ist nicht (mehr) ADAC-Mitglied. Auf der Rechnung für die letzte Jahresinspektion (bei A.T.U.) ist aber vermerkt, dass Kosten für Pannenhilfe bis 105 Euro und Abschleppen bis 155 Euro erstattet würde. Frage: angenommen, der Ernsthilfe tritt ein. Wo sollte man anrufen wenn Pannenhilfe, wer ist am günstigsten (so daß die o.g. Grenzen von 105, bzw 155 Euro nicht überschritten würden)? (In anderen Threads wurde hier schon (mit unterschiedlichen Meinungen) darüber diskuttiert, ob der ADAC auch bei Nicht-Mitgliedern kommt und ob man dann, im Notfall, auch noch Mitglied werden könne) Für Tipps: danke im Voraus

...zur Frage

Ist es unnötig wegen der Batterie den ADAC zu rufen?

Hab jetzt zum Zweiten Mal diesen Monat den ADAC rufen müssen weil mein Auto nicht anspringen wollte. Es stand vor der Haustür und weils so kalt wurde ging die Batterie nicht mehr....

Komm mir nur jedesmal irgendwie blöd vor, weils hier genug Nachbarn und auch Autos gäbe für Starthilfe, aber man traut sich ja irgendwie nicht zu fragen in der Stadt, wo man keinen kennt ^^ und ich selbst hab auch kein Kabel dafür. Aber als Plus Mitglied bräuchte ich mir doch eigentlich keine Vorwürfe machen oder? Ist halt die einfachste Lösung in dem Moment den ADAC zu rufen...

Wie seht ihr das?

...zur Frage

abgemeldetes Auto abschleppen

Darf man ein abgemeldetes Auto mit einem angemeldeten Wagen abschleppen?

...zur Frage

Katalysator Auto abschleppen

Hallo Vor Jahren hiess es: "Katalysator-Autos darf man nicht abschleppen". Gilt das noch immer? Und was ist mit dem Abschleppen per Seil oder Stange? Gruss Fritz

...zur Frage

ADAC Pannenhilfe Erfahrung

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit der ADAC-Pannenhilfe?

Schauen die vor Ort schon nach dem Problem? Oder fahren die dich gleich in eine Werkstatt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?