Kann man ein Asyl rückgängig machen?

7 Antworten

Nein, das von Italien kann nicht zurück genommen werden.

Das erste Land in welchem die Fingerabdrücke gemacht werden ist auch das Land in welchem das Asyl beantragt werden muss.

Die Flüchtlinge haben kröne freue Wahl, von wegen Wunsch Aufenthaltsland.  Diejenigen die es schaffen ihre Abdrücke erst hier zu machen, können auch hier einen Antrag stellen.

Ein Flüchtling wird nunmal zu Recht registriert und erkennungsdienstlich erfasst. Genau genommen hätte dies schon in Griechenland stattfinden müssen und genau dort endete auch seine Flucht, weil er in ein sicheres Land eingereist ist.

Nein, kann man nicht. Macht ja auch keinen Sinn - entweder ist man politisch verfolgt oder nicht.

Was möchtest Du wissen?