Kann man ein Asbestdach versiegeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso sollte man das wollen? Asbest ist doch nur dann "giftig", wenn es kaputt gemacht wird und der Staub in der Luft herumwirbelt... also ist eigentlich nur Asbeststaub giftig. Oder ist es undicht? Dann kann ich leider keinen Tipp geben...

Zu thoja: Asbestdächer sondern in geringem Masse immer durch Verwitterung auch die schädlichen Fasern ab.

Es ist deshalb schon sinnvoll, das Dach zu versiegeln.

Ich würde eine wetterfeste Zementfarbe nehmen, also eine, die für das Anstreichen von Beton gedacht ist.

Was möchtest Du wissen?