Kann man ein altes Pc case noch verwenden für neue hardware?


31.07.2021, 12:49

Das Main board darin hat den formfaktor micro ATX habe ich noch herausgefunden

6 Antworten

bitte abmessen.

Wenn es groß genug ist, geht es. Einerseits waren die Gehäuse früher größer, andererseits die Motherboards kleiner.

Achte auf die Millimeter!

Woher ich das weiß:Beruf – ich arbeite schon sehr lange im EDV Bereich, viele Sparten

Ja, das geht. Wenn das Gehäuse ATX unterstützt dürfte das kein Problem sein. Ein Paar Änderungen müssen aber sein, ein modernes Netzteil, für die SATA SSD brauchst du einen 2,5 Zoll auf 3,5 Zoll Adapter. Moderne Frontanschlüsse kannst per Bos für den 5,25 Zoll Schacht nachrüsten.

Woher weiß ich ob es ATX unterstützt?

0
@Bittehelfen05

Viele Gehäuse haben mehre Formate unterstützt.

Deswegen schrieb ich "Wenn"

0

Theoretisch ja, praktisch eher weniger. Das alte Case verfügt nicht über aktuelle Anschlüsse wie z.B. Front-USB3.0, falls dir sowas wichtig ist. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit bei einem Medion-Case sehr hoch, dass es keinem standardisierten Formfaktor (ATX, mATX, Mini-ITX) entspricht und es sich daher schwierig gestaltet, ein neues Mainboard einzubauen.

Ja, du musst dir nur Hardware suchen, die auf den Formfaktor des Ursprünglichen Mainboards basiert. Der gesamte Aufbau sollte dabei nicht die Tiefe des Gehäuses überschreiten

Theoretisch schon. Kommt halt auf die neue Hardware an. Man muss halt schauen, ob die Abmessungen passen.

Was möchtest Du wissen?