kann man eigentlich seine!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du beispielsweise einen epileptischen Krampfanfall hast ist es möglich, dass du deine Zunge verschluckst und daran zu ersticken drohst!! Bloß so richtig verschlucken ist das auch nicht, man nennt es nur so, weil sich die Zunge durch den Anfall über den Eingang zur Luftröhre legt und diesen verschließt. Deshalb wird Menschen, wenn sie einen Krampfanfall haben immer etwas zwischen die Zähne gelegt, damit das nicht passiert und sie sich selber die Zunge auch nicht abbeißen können.(1 Stück Holz, ein Portemonaie etc.)

Ja, das geht aber nur unbewusst. Beispielsweise beim Schlafen, wo die Zunge in den Hals reinrutscht und dann Menschen daran ersticken.

ganz verschlucken kann man sie nicht aber sie kann dir in den hals rutschen woran du dann erstickst

quatsch seine zunge kann man nicht wirklich verschlucken...xd

nur wenn man bewustlos ist kann die zunge nach hinten klapen und dann erstickst du aber sonst ist es nicht möglich !

^ja kann man wenn man ohnmächtig ist und man dann mim kopf nach hinten liegt glaub ich dann kann man die verschlucken

ja,des geht,wenn du die sehnen unter deiner zunge abreist...

Man kann. Es war eine beliebte Selbstmordmethode in Japan und China.

ja man kann! weiss aber nicht genau wie das geht xD

Was möchtest Du wissen?