Kann man eigentlich ne therapie gegen sozialer phobie machen oder bleibt das ein Leben lang?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin ein Freund davon auch an den Ursachen zu arbeiten während man versucht neues Verhalten zu lernen. Es kann nämlich sein, das gewisse Dinge im Alltag deine Phobie begünstigen während du versuchst dein Verhalten zu ändern. Das muss Hand in Hand gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sozialer Phobie macht man eine Verhaltenstherapie.
Das muss kein lebenlang bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gute Nachricht: wenn Du WIRKLICH was ändern willst, dann klappt das auch. Vielleicht nicht morgen oder in 3 Wochen, aber auf lange Sicht wirst Du Erfolg haben, wenn Du an Dir arbeitest, hoffe ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?