Kann man eigenes Öl mitbringen zur Inspektion?

8 Antworten

Die Werkstatt sieht das natürlich nicht sehr gerne, wenn man eigenes Öl zur Inspektion mitbringt. Schließlich ist Öl der Inspektionsposten, an dem im Regelfall am meisten verdient wird.

Gleichzeitig ist das aber auch der Hauptpunkt, an dem man richtig viel sparen kann. Die Werkstatt macht einen satten Aufschlag auf die Einkaufspreise, deshalb macht das Motoröl einen großen Anteil der Inspektionskosten aus.

Natürlich sollte man so etwas im Vorfeld mit der Werkstatt besprechen. Am liebsten zuerst ein Angebot machen lassen und dann mit Internet-Preisen vergleichen. Da kommt man oft aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Beim Motoröl selbst muss man darauf achten, dass die Hersteller-Freigabe für dein Auto stimmt. Deshalb erst den Freigabecode herausfinden (steht in der Bedienungsanleitung deines Autos). Und dann entsprechend freigegebenes Motoröl finden.

Gut beschrieben ist das Ganze z.B. hier:

http://www.sparort.de/allgemein/bei-autoinspektionen-kosten-sparen-passendes-motoroel-finden-teil-2-meines-selbstversuchs

Viel Spaß beim Sparen!

Du kannst Öl mitbringen, dies mache ich schon seit 20 Jahren bei jeder Inspektion so, ist schon ein Unterschied ob ich für 5 Liter 45€ zahle, oder das doppelte und mehr von der Werkstatt.
Musst halt darauf achten, dass du Öl mitbringst welches für dein Fahrzeug und jeweiligen Service z.B. Longlife- oder Normalservice "genehmigt" ist.
Sonst wird der Wechsel nicht durchgeführt, oder nur mit Öl von der Werkstatt welches für dein Motor erforderlich ist.
Der Preis für den Ölwechsel selbst wurde bei meinen Werkstätten dadurch noch nie teurer, als wenn ich Öl von denen nehmen würde.

In einigen Werkstätten geht das; die meisten lehnen das aber ab. Schließlich ist auf dem Öl eine irre Marge, mit dem die Unternehmen Geld verdienen und auf die sie nicht verzichten wollen / können. Kannst ja mal bei www.daparto.de nach Öl für Dein Auto suchen - da findest Du Castrol, Liqui Moly und Co. zu erstaunlichen Preisen im Vergleich zu Werkstat und Tanke. Zudem muss das alte Öl ja auch entsorgt werden. Und da wird die Werkstatt in der Regel allergisch, wenn Umsatz flöten geht aber "Drecksarbeit" gemacht werden soll. In kleinen freien Werkstätten geht das aber ab und zu (dann aber meist ohne "Sakramente") :-)

Frage zur Inspektion?

Hallo Ihr Liebem :)

Ich hätte da eine Frage. Und zwar haben wir uns von paar Monaten einen Audi A4 B8 2.0 tdi multitronic geholt. In 1.000km ist die Inspektion fällig. Was wird den nun genau geprüpft? Wir haben nämlich gelesene das : Zweimaschenschwung, Getriebe, DPF, Turbolader, Saugrohrklappen & Hochdruckpumpe bei einem 2.0 tdi multitronic Probleme machen Bis jetzt haben wir keine Probleme aber um sicherzustellen das da alles in ORDNUNG ist würden wir das gerne prüfen lassen ! Wird das bei der Inspektion gemacht oder muss man Bescheid geben das sie mal drauf schauen ?

Die Inspektion wird im Audi Zentrum gemacht. Kosten fallen keine auf da wir einen WartungsVertrag haben (zahlen 15 Euro monatlich )

...zur Frage

Golf V: Inspektion inkl. Ölwechsel, Bremsbeläge vorne/hinten, Öl- und Pollenfilter neu für 400 EUR?

Hallo,

mein Golf ist gerade zur Inspektion in einer freien Werkstatt. Die Inspektion inkl. Ölwechsel (das habe ich mitgebracht) und neuer Bremsbeläge vorne und hinten, Bremsflüssigkeitswechsel und zwei neuer Filter (ich glaube Öl- und Pollen-) soll nun 401 EUR kosten.

Ist das in Ordnung oder soll ich lieber einen Preisvergleich starten?

Mit besten Grüßen Axel

...zur Frage

Kennt jemand die Kosten einer Inspektion für den Peugeot 206cc?

Kennt jemand die Kosten für einen Peugeot 206cc. Inspektion/ Öl Wechsel usw usw. Wäre sehr nett !!!

...zur Frage

Welches Öl brauche ich (Vielfahrer, Diesel, Billigöl)?

Hallo,

heute habe den Ölstab kontrolliert und sah sehr sehr schwarz aus. Ein jahr ist um und ich ein Ölwechsel muss her. Dieselmotor!!!

  1. Muss es immer ein teures Markenöl sein?
  2. Welches öl ist ideal für viel fahrer (Diesel)? Im moment habe ich 5w-30 (Castrol) denke ich. Bin mir aber nicht sicher. Der vorgänger (besitzer) war das zuletzt...

LG 👍⚘

PS: Ich mache es selber.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?