Kann man Efeu umpflanzen?

4 Antworten

efeu ist normal recht zäh . kann nur sein je nachdem wie groß es ist dass du echte probleme kriegst es raus zu bekommen .die können metertiefe pfahlwurzeln entwickeln .

Efeu ist eine sehr stark wachsende Pflanze, sie wird nicht eingehen. Vorsichtshalber kannst du einige Efeuzweige zwei Tage ins Wasser stellen, sobald die ersten Wurzeln sich an der Pflanze befinden, kannst du sie verpflanzen. Du kannst aber auch trockene Zweige in die Erde strecken und wässern, sie werden auch anwachsen.

unsinn mit ins wasser stellen

dann gehen die wurzeln beim einsetzen gleich wieder kaputt

trockene zweige machen keine wurzeln mehr

0

und solcher unsinn wird auch noch positiv bewertet

einfach nur kopfkratz

0
@mammut2

Dummer Kommentar! Entschuldige bitte meine Aussage als gelernter Landschaftsgärtner, wahrscheinlich hast du Recht.

0

du kannst einfach ein paar stücke abschneiden und stecklinge machen.

Efeu lässt sich durch kurze Stecklinge aus jungem Material vermehren. Die Stecklinge sind im Hochsommer zu schneiden und in einem Kasten mit Bewurzelungssubstrat zu kultivieren. Die Pflanzen lassen sich aber auch das ganze Jahr über durch Ableger vermehren. Quelle: http://www.gartenatelier.de/pflanzenportraets/efeu.htm

due kannst die stecklinge auch direkt vor ort in erde setzen und gut angießen, die sind robust und leicht zu vermehren. kannst ja nochmal nach efeu-stecklingen googeln.

Ohne die geringsten Probleme.

Was möchtest Du wissen?