Kann man ECHTE Schrumpfköpfe in Österreich legal erwerben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen echten Schrumpfkopf aus einem menschlichen Kopf solltest Du überhaupt nicht mehr bekommen können.

Warum? Wird das als Leichenschändung angesehen?

0
@merlin1990

In Mitteleuropa solltest Du nicht so einfach an einen Kopf kommen können. Naturvölker stellen heute kaum noch Köpfe von Menschen her und wenn sind sie so wertvoll das sie die nie herausgeben würden. Lies mal den Link von Wikipedia!

http://de.wikipedia.org/wiki/Schrumpfkopf

0

Ist schon etwas älter der Threat, aber trotzdem ne Antwort. Einen ANTIKEN Schrumpfkopf (Tsantsa) zu besitzen dürfte NICHT verboten sein, ihn einzuführen aber schon! Z.B. gab es in meiner Gegend in einem Süd-Ost-Asienladen (Kolonialwarenladen :)) mal eine vergoldete Schädelplatte aus dem Himalaya als rituelles Trinkgefäß für etwa 1500 Euro. Auch auf Auktionen gibt es zuweilen Schrumpfköpfe, die wohl vor vielen Jahrzehnten hier ins Land gekommen sind als Kunstgegenstände. Einen Auktionspreis (hier in D!!!) kann ich Dir nennen, es waren über 5000 Euro! Ist mir leider zu teuer, aber wenn Du das Geld hast, mein Neid ist Dir sicher ;) Viel Glück bei der Suche...

Was möchtest Du wissen?