Kann man Duschgel im Notfall auch für die Haare benutzen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Natürlich kann man es auch für die Haare benutzen. Allerdings trocknet die Kopfhaut unter Umständen stärker aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Notfall kann man das schonmal machen, ist halt nicht die Pflege fürs Haar drin, die ein Shampoo hat, deswegen auf Dauer nicht empfehlenswert. Reinigungswirkung hat das Duschgel im Haar genauso wie auf dem Körper....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kann man das - ich verwende Duschgel immer für den ganzen Körper, auch für die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Annaw1998 28.06.2016, 09:11

Ok, cool. Danke :)

0

Also für den Notfall ist Duschgel definitiv geeignet. Dennoch sollte man es nicht zu oft nehmen, aber wenn du grad kein Shampoo dabei hast kannst du es ruhig nehmen, aber nicht zu oft! Je öfter du es benutzt, trocknet deine Kopfhaut mehr und mehr aus und Haut wird rau und kratzig.

Hoffe ich konnte dir behilflich sein ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich schon in Notständen im Urlaub machen müssen, aber waren strohig danach, vielleicht hing es auch mit meinem Duschgel zusammen :) mache ich jetzt natürlich nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werden eher trocken ggf brüchig dadurch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

Duschgel kann auch für die Haare benutzbar sein. Wenn es halt natürlich da drauf steht. Jedes Haar  ist anders, das andere dünner und das fester. Die anderen nicht belastbar und und und. Meine Haare sehen dann z.B strohig aus. Ausgetrocknet. 

Aber kannst du natürlich mal machen, kein Welt Untergang. Nur wie es dann aussieht und sich anfühlt, wissen wir natürlich nicht .

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt aufs Gel an. Geht aber.  Es pflegt halt nicht so. Gerade bei langen feinen Haaren solltest Du nachher zumindest was pflegendes benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Haare fühlen sich dann immer komisch an, aber für den Notfall sollte es reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir auch schon die Haare mit Duschgel gewaschen, beispielsweise wenn mir das Shampoo ausgeht. So schlimm ist das gar nicht. Ich glaube heiße Fönluft oder Haarefärben ist wesentlich schädlicher für die Haare!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, letztendlich ist alles Seife. Zur Not kannst du das mal machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, manche Sorten von Duschgel weisen zwar eine gute Hautverträglichkeit auf, aber in den Haaren kann es zu Ausbleichung, Verkleben oder sogar Haarausfall kommen.
Ich hoffe ich konnte helfen.
lukderhelfer28

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte mal auf die Beschriftung. Wenn dort steht "2 in 1", dann ist das ein Herstellerhinweis, daß Du ein Produkt gekauft hast, welches sowohl Duschgel als auch Shampoo ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?