Kann man durch Zysten nicht mehr schwanger werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, das kann schon passieren, ist eine möglichhe Nachwirkung davon, in den meisten Fällen klappt es trotzdem noch. Wenn du mehrmals Zysten hast könntest du auch eine Endometriose haben... lies am besten mal im Internet, was das ist (ist keine sehr schlimme Sache). Eine Verwandte ist daran operiert worden und hat danach 2 sehr gesunde Kinde bekommen ;) Auf alle Fälle macht es immer Sinn, seine Sorgen mit dem FA zu besprechen. Geh hin, lass dich nochmal checken und sprich mit ihm, ob du dieses Risiko hast. Er wird das am besten wissen und dich auch beraten können, wie du noch lange schön gebärfreudig bleibst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Gib mal verhütung in die Suchmaske ein. Es werden Dir manche hilfreiche Seiten angezeigt die erklären wie es rund um Sexualität bei uns Menschen zugeht. Einge haben auch ein Forum das von Fachmenschen betreut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sich daraus nicht eine schlimmere krankheit entwickelt, kein problem, ich habe fas immer kurz bevor ich meine periode bekomme zysten, und hab milerweile 2 Kinder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen,

es kommt darauf an wie groß so eine Zyste ist und wie viele man hat. Die sind ja auch behandelbar, und ich kann dir versichern, dass ich trotz Zysten auch ein Kind habe.

LG Heidi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ja nunmal auch ein bisschen darauf an, wo man die Zysten denn hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatiBabii
13.07.2011, 17:34

habe sie jetz das zweite mal am rechten eierstock

0

nein,ich hatt auch schon mehrere,und habe trotzdem heute ne gesunde 2jährige tochter^^ xDDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?