Kann man durch zu wenig bis garkeinen Sex physische Schäden bekommen?

8 Antworten

Sex steht nicht in den vier von dir genannten Komponenten, also kanns nicht passen, oder? ;-) Gibt auch Leute welche asexuell sind und die leben sogar...

Nö, das stimmt nicht. Ohne Sex kann der Mensch leben.

Es gab aber bestimmt auch in der Geschichte der Menschheit Menschen, die gerne Sex haben wollten, ihn nicht bekamen und denen das so sehr zu schaffen machte, dass daraus eine Krankheit enstand.

Dann ist aber das Nichthaben von Sex nicht die Ursache, sondern nur der Grund der Krankheit.

Das bezweifle ich. Mit "beziehungen" sind die beziehungen zu deinen mitmenschen gemeint. Dass du nicht der einzige mensch auf der welt bist... Dazu zählen beziehungen zu freunden, familienmitgliedern und eben auch intime beziehungen. D.h. also, auch, wenn du keinen freund/freundin haben solltest, hast du genug "beziehungen" zu anderen menschen.

Ich habe eine erectile dysfunction- Hilfe?

Letztens hatte ich eine lange Nacht und trank sehr viel. Seit 1-2 Tagen ist der kleine sehr faul. Ich habe sch*ss, ob es bleibt oder nicht. Hat jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Seit 3 Tagen nicht mehr geschlafen (Depressionen)?

Ich habe seit 3 Tagen nicht mehr geschlafen (unfreiwillig). Ich habe es immer wieder versucht aber ich werde sofort wieder wach und kann einfach nicht schlafen. Das ist so schlimm weil ich immer ein Mensch war der nie mit sowas Probleme hatte. Leide unter Depressionen, hatte deswegen sonst aber noch nie so krasse Schlafstörungen. Kann das plötzlich einfach so kommen? Danke schonmal

...zur Frage

ich hab das gefühl ich verliere mich

Hallo, Also ich bin 16 und muss täglich tabletten nehmen wegen depressionen und angstzustände.. Seit ca. 2 wochen hab ich fast tägliche panikattacken bekomme keine luft zittere und hab das gefühl ich brech zusammen ich bin auch teilweise nicht ansprechbar und seh ganze zeit auf einen punkt.. Meine frage an euch was kann ich machen das diese ganze leere aufhört..

Ich kann kaum schlafen Ich will nicht was sein nicht schlafen aber sterben will ich auch nicht wkl um meinen problemen aus dem weg zu gehen sondern weil ich einfach das gefühl hab das is der einzige moment wo ich abschalten kann wo ich mir keine sorgen machen muss und wo einmal stille in meinem kopf herrscht..

...zur Frage

Wie lange kann ein mensch schlafen?

Also einen rekord wie lange ein mensch wach bleiben kann , liegt ja bei 11 Tagen , aber wie lange kein ein mensch schlafen und bekommt man dann auch körperliche bzw seelische schäden davon ?

Wo liegt der weltrekord dafür?

...zur Frage

Ich bin sexsüchtig, wie wo kann ich mich wenden? Krankenkasse übernimmt? Krankheit? Ich brauche Hilfe?

Hallo zusammen, heute habe ich mir vorgenommen den ersten Schritt zu wagen über das jahrzentelange Problem. Es ist eigentlich eine lange Story aber versuche es halte eben so kurz und grob wie möglich zu halten. Ich hoffe Ihr nimmt meine Hilfe ernst.

Schon im jungen Alter merkte ich dass ich mich sehr oft nach einer Selbstbefriedigung sehne und wurde beigebracht dass es bis dahin normal ist. Später wurde es immer mehr und hatte schon einige Besuche an vielen Bordelle. Ich bekam immer wieder ein schlechtes Gewissen danach und versuchte immer wieder damit aufzuhören.Aber ich verließ mich immer auf die Zeit in der ich meine erste Partnerin habe, mit der Hoffnung damit die Sucht los zu werden.

Zu Beginn mit meiner ersten Freundin hat es auch funktioniert und wurde quasi aus dieser Sucht befreit...dachte ich zumindest. Denn ca. 1,5 Jahre später wurde ich nach und nach rückfällig. Es wurde immer mehr und mehr, ich hatte immer mehr Spaß dran und wollte es auch dann wieder real.

Bis heute ist es real noch nicht dazu gekommen (sondern nur Selbstbefriedigung Online) und kämpfe immer wieder dagegen an. Gott sei dank ist es nicht passiert, jedoch wenn ich nichts unternehme wird es sicherlich passieren und werde umso süchtiger fremd zu gehen.

Damit auch diese Frage beantwortet ist - Ja ich liebe meine Frau, und liebe meine Familie soooo sehr dass ich mir jetzt vorgenommen habe den ersten Schritt zu wagen. Denn ohne diesen Schritt weiß ich, werden Probleme auf mich zukommen.

Ich fühle mich immer wieder sch... wenn ich es selbst tue und es geht schon in Richtung Depression. Nicht nur das - Es hat einen großen Einfluss auf mein Leben. Ich verpasse dadurch wichtige Termine, vernachlässige diversen Angelegenheiten und Versprechungen und vieles mehr die ich nicht aufzählen kann.

Während ich das hier schreibe, spüre ich einen Druck im Hals und bin kurz davor zu weinen.

Ich habe sehr viel gesurft und recherschiert wie ich dagegen anwende. Ich möchte gerne irgendeine Therapie wo ich meine ganzen Probleme den ersten Menschen meines Lebens erzählen kann und vielleicht damit eine Unterstützung bekomme oder etc. Ich bin mir nicht sicher wo ich mich da wende (nrw), und ob die Krankenkasse das ganze übernimmt.

Meine Frau weiß von meinen Problemen nicht, und jeder der mich versteht weiß dass es nicht das Beste ist, es meine Frau zu erzählen. Sie wird dann noch depressiver als ich und möchte die Probleme schon über einen anderen Weg lösen bevor das ganze noch weiter eskaliert. Bitte um Hilfe

...zur Frage

wie viel liter milch kann ein mensch trinken, ohne daran zu sterben?

wie viel liter milch kann ein mensch trinken, ohne daran zu sterben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?