kann man durch viel lesen seine Deutschkentnisse verbessern

15 Antworten

Hi, teilweise schon! Deine Lesekompetenz und Deine Gemeinbildung verbesserst Du! Aber die Schreibkompetenz erwirbst Du nur durch übendes Schreiben. Ansonsten machste Fehler wie ein Hauptschüler (ist ein Pleonasmus, ich weiß), bald: wie ein Oberschüler (Hauptschule wird abgeschafft). Gruß Osmond

Wenn ich Deinen Beitrag hier lese, so muss ich sagen, daß es viele deutsche User gibt, die sich weitaus schlechter ausdrücken können als Du, also hast Du doch offenbar schon sehr fleißig gelernt. Es ist sicher hilfreich, wenn Du Bücher und Zeitschriften liest, nicht nur um Deine Deutschkenntnisse zu verbessern, sondern auch zur Erweiterung Deiner Allgemeinbildung. Wenn Du dann zusätzlich noch Kontakte zu deutschen Mitmenschen pflegst, Dich viel mit ihnen unterhältst, wirst Du unsere Sprache schon bald perfekt beherrschen ! Liebe Grüße

Es hilft aufjedenfall die Sprache zu verfeinern, indem man viele verschiedene Begriffe für ein und das selbe Wort vorgesetzt bekommt. Auch für die Rechtschreibung ist es gut, da du dir im Unterbewusstsein merkst, wie man die Vokabenl schreibt!!!

Lesen ist nicht schlecht, aber vielleicht solltest Du LAUT lesen, da dieses dann Deinem Versuch, das Verständnis der Satzstellung und der Sprache besser zu lernen viel effektiver entgegen kommt. Hilfreich ist es auch, einzelne Abschnitte laut zu lesen und anschließend zu versuchen sie aus dem Gedächtnis zu schreiben und mit dem Buch zu überprüfen. Weil eine Sprache lesen zu können, durch lesen zu verstehen, heißt noch nicht sie auch sprechen zu können und den Ausspracheklag der Worte zu verstehen.
Versuche es mal so!

Auf jeden Fall ist es das! Natürlich kommt es auch ein bisschen auf die Qualität des Buches an. Hörbücher wären ebenfalls eine Option. Glaube mir: nicht alles, was mit Bildung zu tun hat, schlägt sich sofort in einer Note wieder. Aber mit der Zeit wirst du davon erheblich profitieren. Wer viel liest, kann mit einem ganz anderen Kreis von Menschen kommunizieren. Habe Geduld!

Was möchtest Du wissen?