kann man durch sport seine raucherlunge wieder aufbauen

9 Antworten

Zu 100% kannst Du die Leistung einer Nichtraucherlunge nicht wieder herstellen. Aber Sport hilft auf jeden Fall.

Dann höre doch das Rauchen ganz auf. Kostet nur viel Geld, stinkt, macht viel Dreck, verpestet die Umwelt, schwächt die Potenz, lässt die Haut schneller altern, viele nichtrauchende Frauen fühlen sich beim Küssen eher belästigt als das es schön ist, die im Rauch enthaltene Chemie ist Unberechenbar ... reicht das erst Mal oder brauchst du noch mehr Gründe?

Beheben lässt sich Nichts denn die Lunge setzt sich zu. Diesen teil kannst du nie wieder nutzen.

Die Antworten hier sind leider alle unzureichend. Wenn Du weiter rauchst, kannst Du die Lunge nicht wieder aufbauen. Sollte sich bereits ein Emphysem gebildet haben, dann ist das irreversibel. Das Lungengewebe ist dann zerstört und kann nicht wieder aufgebaut werden. Auch Sport kann daran nichts ändern. Aufhören zu rauchen und Bewegung sorgen dafür, dass die Lunge nicht weiter überbläht und sich erholt. Ich hoffe, dass in Deinem jungen Alter das Gewebe der Lunge noch nicht angeriffen ist. Hör auf zu qualmen!

Du hast prinzipiell natürlich recht, aber wenn er jetzt aufhört stehen sein Chancen nach 3 Jahren Rauchen wohl noch recht gut.

Angst machen hilft nicht jedem.

An den Fragesteller: Wenn du wirklich schon "Raucherhusten" und Atemnot hast, also Anzeichen, dann bitte zum Lungenfacharzt und Rauchen und Passivrauchen sofort aufgeben.

0

Habe ich auch eine dunkle Raucherlunge?

Meine Eltern rauchen nonstop! Bestimmt jeweils eine Schachtel Zigaretten am Tag. Meine Eltern haben bestimmt sehr sehr dunkle Lungen, oder? -Hab ich als Passivraucher auch eine dunkle Lunge? Ich bekomm den Rauch letztendlich ins Gesicht gepustet -.-

...zur Frage

Erholt sich eine Raucherlunge wieder, wenn das Rauchen aufgegeben wird?

z.B. bei Jemanden der 40 Jahre lang geraucht hat! Oder bleiben die Schäden(kein Krebs), die dadurch entstanden sind? Was passiert mit der Lunge?

...zur Frage

Raucherlunge wieder Fit machen?

Hallo, ich Rauche seid ca. 5 - 6 Jahren. Seid einiger Zeit habe ich gemerkt das in der Früh beim Aufwachen meine Lunge etwas zieht und etwas wehtut wenn ich mich dehne. Habe nun die Entscheidung getroffen das Rauchen Voll und Ganz aufzugeben solange ich noch Jung bin. Dazu kommt das ich seid Kurzem Vater wurde und ich mir auch deswegen mehr Sorgen um die Gesundheit mache.

Mir ist Bewusst das die Heilung einer Lunge nach Langjähriger Raucherrei nicht von Heut auf Morgen geht. Jedoch interessiert mich mal ob es Mittel und Wege gibt die Heilung der Lunge in die Richtige Richtung zu lenken ? Eventuell Sport oder gesunde Ernährung?

Danke

...zur Frage

Passiv-Rauch schädlich / Lunge davon befreien!?

Hallo, ich spiele Fußball und bin NICHT - RAUCHER!

Schadet das passiv Rauchen auch der Lunge?

Wie kann man seine Lunge davon befreien?

Wird die Ausdauer schlechter von dem Passiv-Rauch?

...zur Frage

Raucherlunge durch Shisha?

Ich rauche seit einem bis zwei Monate gelegentlich Shisha, d.h. 1-2x in der Woche. In Sport hab ich auch schon festgestellt, dass meine Lunge nicht mehr die beste ist und will deshalb nicht mehr so viel rauchen.

Hab ich jetzt schon eine Raucherlunge? Wie lange würde es dauern, bis sich meine Lunge regeneriert hat? Und wie oft sollte ich dann im Monat noch rauchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?