Kann man durch solche Nahrung einen sportlichen Körper aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bischen Kohlenhydrate müssen sein, sonst wird man schlecht gelaunt und zuviel Eiweiss-Zufuhr ist nicht unbedingt gut. Die Nieren müssen Top in Ordnung sein und man muss viel trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Unbedingt nötig ist das nicht. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren. Übriges sind Hohlenhydrate auch wichtig, besonders langkettige. Hast Du z. B. in Nudeln. 

Als Ergänzung zu Deinem Plan kannst Du Dir noch diese Seite anschauen : 

proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, damit du so eine Ernährung besser aushälst und nicht zu oft Heißhunger auf Süßigkeiten bekommst, solltest du etwa 7 mal am Tag essen. So gestaffelt, dass immer wenn Hunger aufkommt Du direkt etwas isst, so das gar kein großer Hunger aufkommen kann. 

Wenn Du das Abnehmen noch effizienter machen willst, kannst Du dies über ganz einfache sportliche Übungen tun. Die meisten glauben, das man mit Ausdauertraining viel abnimmt, aber eigentlich ist ein Ausdauertraining so kräftezehrend, das du nur noch mehr Hunger bekommst. Dazu kommt, dass Fett erst ab Minute 45 abgebaut wird. Vorher werden nur Kohlenhydrate abgebaut. Deshalb orientiere Dich an sportlichen Übungen bei denen Du die Muskeln Deines ganzen Körpers gleichzeitig trainierst. So brauchst Du nur 15-20 Minuten Sport am Tag und alle Deine Muskeln beteiligen sich an der Fettverbrennung. Sportarten wie Gymnastik oder Turnen sind oft nicht besonders cool, aber nicht umsonst sind die Mädchen ganz besonders schlank, die diese Übungen vollführen. Es gibt tolle Videos bei Youtube, die für Einsteiger geeignet sind. Denke daran Übungen zu machen, die viele Muskelgruppen ansprechen. Und mach die Übungen ruhig und entspannt. Du willst Dich ja nicht verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau meinst du mit sportlich? Um abzunehmen ist dies ein sehr guter Weg. Hierbei ist die Ernährung wichtiger als der Sport. Wenn man allerdings auch Muskelmasse aufbauen möchte, kommt man um eine körperliche Betätigung leider nicht herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuckerblume25
21.08.2015, 23:15

ich möchte hauptsächlich fett verlieren.

0

Naja du nimmst halt dadurch wahrscheinlich ab wenn du ein Kaloriendefizit hast, aber ohne Sport bekommt man keinen sportlichen und definierten Körper. :D das sollte dir klar sein. Also Bewegung und Krafttraining ;) Und zusätlich weiterhin die gute Ernährung beibehalten. Pass auf jedenfall auch auf dass du nicht zu wenig isst, da das Gewicht sonst bald stagnieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit so einer Ernährung wirst du nicht viel erreichen. Ist sehr unausgewogen und zu Eiweißhaltig. Kohlenhydrate sind nicht schlecht, es kommt aber auf die Art der Kohlenhydrate an und auf die Menge. Durch eine einseitige Ernährung wirst du Heißhunger bekommen und dann war es das dann auch schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuckerblume25
22.08.2015, 01:32

ich will ja fett verlieren deshalb esse ich keine kohlenhydrate

0
Kommentar von LovelyLue
22.08.2015, 01:37

Kommt auf die Kohlenhydrate an. Es gibt "gute" und "schlechtere"

Zum Beispiel Haferflocken. Das sind auch Kohlenhydrate, aber "gute"
Die sättigen und das auch langanhaltend und sind gesund

0
Kommentar von zuckerblume25
22.08.2015, 15:11

ja aber wenn man sich wenig bewegt bzw kaum sport betreibt, dann lagert es sich als fett.

0
Kommentar von LovelyLue
23.08.2015, 17:14

Bewegung ist wichtig! :)

0

Ist zwar nicht einseitig, aber die Portionen sind Schonmal gut, wären sie nur größer.
Solange du nicht mit einem zu hohen Körperfettanteil zu schaffen hast, ist das wichtigste genügend Proteine zu dir zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir die High Carb Low Fat Ernährung nur ans Herz legen! Kombiniert mit regelmäßigen Sport hab ich so die besten Erfolge erzielt. Und natürlich immer schön viel Protein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuckerblume25
21.08.2015, 23:07

ich treibe aber leider wenig sport deswegen würden sich die kohlenhydrate bei mir als fett lagern.

0

für einen sportlichen körper ist sport selbst natürlich grundvorraussetzung

aber deine gerichte scheienen  diesem nicht im weg zu stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Sportlichen Körper ist ausgewogene Ernährung wichtig... Eine Diät ist da schon mal grundsätzlich der falsche Weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein mit Ernährung wird die das nicht gelingen.

Die Ernährung muss begleitend zum unabdingbaren Training einhergehen.

Ich unterstreiche den Beitrag von Kefflon.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuckerblume25
21.08.2015, 23:31

du hast überhaupt keine ahnung. ernährung spielt beim abnehmen bzw fett verlieren eine größere rolle als sport.

0

Was möchtest Du wissen?