kann man durch schlafmangel depression bekommen?

7 Antworten

Nein, ich habe Depression und habe DURCH die Depression Schlafmangel bekommen.

ich glaube, dass es einen zusammenhang gibt; aber das schlafmangel DIE ursache dafür ist, wohl eher unwahrscheinlich....aber schlafmangel, genauso wie zu viel schlaf, sind anzeichen für eine depression

AUF JEDEN FALL! ich leide seit einem jahr unter depressionen und bin zur zeit auch in behandlung. wenn ich zu lange wach bleibe, sprich bis jetzt zwischen 23 und 30 stunden wach bleibe verschlimmert sich der zustand und das braucht dann mehrere tage erholung, bis es wieder ertragbar ist. es gibt zwar bei depressionen eine wachtherapie aber wenn die depressionen durch einer hirnstoffwechsel erkrankung kommen ist dies nicht der fall. der körper erholt sich im schlaf und brauch ruhe. bekommt er keine ruhe macht es sich durch das physische und psychische emfinden bemerkbar ;) MfG Tobias

Was möchtest Du wissen?