kann man durch retainer die zahnspangen zeit verkürzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Retainer ist dazu da, das Endergebnis zu stabilisieren. Die Zahnspange ist ja eigentlich dazu da, etwas zu verschieben / in die richtige Position zu bringen. Klar, gegen Ende der Behandlung wird nicht mehr viel verschoben, sondern die Zahnspange sorgt dafür, dass das neue Ergebnis so bleibt... aber ich denke nicht, dass du die Zahnspange durch den Retainer ersetzen kannst. Also wenn du z.B. einen permanenten Lingualretainer möchtest (angeklebter Draht hinter den Zähnen), dann musst du bedenken, dass dieser Retainer ja nur die Frontzähne in Position hält! Die Backen- und manchmal auch die Eckzähne werden durch ihn nicht fixiert! Es ist daher wichtig, dass die Spange in den letzten Monaten die neue Zahnstellung aller Zähne stabilisiert, sodass sich die Zähne an ihre neue Position gewöhnen. Danach reicht dann ein Retainer für die Frontzähne :-) Aber du kannst ja mal den Zahnarzt fragen!

Nach meinen Erfahrungen kann man die Zahnspange nicht vorher rausmachen lassen, da der Retainer die Zähne zwar an ihrem richtigen Platz lässt, aber sie nicht verschieben kann, wenn noch kleinere Lücken vorliegen. Ich selber musste am Anfang sogar den Retainer und die lose Zahnspange tragen. Ich würde an deiner Stelle aber trotzdem einfach beim Kieferorthopäden nach fragen :)

also mir wurde gesagt ich soll sie 1 und halb bis 2 jahre tragen und vllt. könnte man es ja so machen,dass man sie nur 1 jahr und 3 monate oder sowas trägt, weil man ja die retainer danach hat,die ja verhindern, dass sie sich verschieben :) aber ich werde aufjedenfall mal nachfragen . kann nur nicht bis zum termin warten :D

0

Was möchtest Du wissen?