Kann man durch oralverkehr mit Kondom Aids bekommen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Oh man, Ich hatte mich vor etwa 3 Monaten im Zug bei ner Insulinnadel verletzt. Das Ergebnis: Meine ganzen Sommerferien waren vor lauter HIVangst kaputt. Nach 7 Wochen Bluttest: Negativ auf HIV und Hepatitis. Gestern habe ich das letzte mal Blut abgegeben, kann mir aber sehr sicher sein, dass ich gesund bin :). Jetzt eine Bitte von mir an dich: Bitte lass dich nicht von den Gedanken mental kaputt machen. Halsschmerzen und Nachtschweiß können 1000 andere Ursachen haben, außerdem ist das Risiko bei Oralsex sowieso sehr niedrig, 0% mit nem unbeschädigten Kondom. Wenn du dir aber immernoch unsicher bist, geh nach 6-7 Wochen Blut abgeben, Seit 2015 Wurden die 12 Wochen Wartezeit auf 6 beschränkt, da sich die Testergebnisse gebessert haben (Quelle RKI.Startseite.de Thema HIV Tests). Mir hat die Arzthelferin gestern gesagt dass sie das bei mir nur noch versicherungsrechtlich noch getestet wird. In den meisten Deutschen Diagnostiklaboren werden kombinierte Antikörper-Antigen Tests durchgeführt, die nach höchstens 6 Wochen ( wie schon gesagt, RKI Internetseitenquelle) ziemlich sicher sind. Also wie gesagt mach dir kein Kopf drüber, geh zum Arzt wegen deinen Halsschmerzen und Nachtschweiß, bist höchstwahrscheinlich erkältet oder hast ne Entzündung. Aber bitte mach dich nicht kaputt mit den HIV Gedanken, das ist einfach nur psychischer und mentaler Stress, der dich kaputt macht ( Ich konnte es leider nicht verhindern, bin aber jetzt gesund und bereue es ). Außerdem bin ich auch in der Zeit krank geworden, einige Lymphknoten sind angeschwollen und ich war so fest davon überzeugt und hatte so psychischen Stress, aber war letztendlich gesund. Steiger dich da bitte nicht rein, und geh zur Sicherheit 2 mal für einen Test zum Arzt. Wünsche dir alles Gute und viel gesundheit

MfG Walker!

ugurx99 10.09.2016, 00:05

Danke dir, hab's jetzt auch schon öfter so von meinem Freunden gesagt bekommen dachte mir aber  die wollen mich nur beruhigen aber du hast mich wenigstens ein bisschen mehr beruhigt!:)

1
svenwie 10.09.2016, 09:47

Amen !!! Da ist nicht viel hinzuzufuegen ...

1

Wenn das Kondom falsch angewendet wurde oder beschädigt ist, ja. Mach einen Test beim Arzt, aber es ist sehr unwahrscheinlich und ich denke , du bist einfach nur erkältet

Wie denn mit Kondom. 

Geh zum Gesundheitsamt die machen den Test kostenlos

Wenn Du ein Kondom benutzt hast wohl kaum, außer es war beschädigt.

Auch bei Oralverkehr ist die Übertragung von HIV möglich. Z. B. wenn das Kondom nicht richtig sitzt oder reißt und die Person infiziert ist.

Durch Oralsex HIV zu bekommen ist sowieso fast schon unmöglich. Und mit Kondom sowieso nicht. 

Du hast einfach nur eine Erkältung oder ähnliches. HIV sicher nicht.

Gruß

eure Maxie

Wenn das Kondom gerissen oder es abgelaufen is dann ja (vorrausgesetzt das Sperma fließt an der Schleimhaut vorbei)

kommt drauf an, was ihr noch so gemacht habt. Mach einfach einen Aidstest, ist in der Regel kostenlos bei der Stadt. Aber möglicherweise hast du auch nur eine beginnende Erkältung.

Vielleicht bist du ja nur erkältet 

ugurx99 09.09.2016, 21:10

Das wäre die erste Vermutung... Doch müsste doch echt ein komischer Zufall sein, bei dem Wetter kurz nach dem Geschehniss erkältet zu sein

0
silberweissgold 09.09.2016, 21:49
@ugurx99

Es gibt Leute die erkälten sich im Sommer ... aber mach einfach ein Test dann weisst du wo du dran bist ...

Ausserdem HIV übertragbar durch Speichel ? Wusste ich nicht ... 

0

Solange du nicht mit deinen Zähnen das Kondom beschädigt hast nicht.

Eine Ansteckung ist sehr unwarscheinlich, erstrecht weil du ein Kondom benutzt hast. Selbst ohne Kondom müßtest du eine Wunde haben um dich anzustecken.

Wenn das Kondom richtig drauf war nein

Was möchtest Du wissen?