Mit Wasser abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Zu viel Wasser kann zu einer Wasservergiftung führen und diese führt zum Tod!

2 -3 Liter am Tag reichen und essen solltest du trotzdem, denn das ist auch nicht gut für deine Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 11inchClock
07.11.2015, 14:14

Wasservergiftung... haha

0

nein, das wäre der falsche Weg, der Körper besteht bereits aus mehr als 60% Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komm schon Schätzchen. Streng dein Hirn mal bisschen an. Sorry aber... klar kann man nur durch Wasser abnehmen! *gegen sie Stirn hau* Wenn du nichts isst , ist es doch wohl logisch dass du abnimmst!!! Ps: Auf Dauer kann man allerdings nicht so abnehmen, wegen Fressattacken usw. Außer man wird natürlich Magersüchtig , aber dann wird man auch noch dünn bleiben , da man irgendwann dann sehr wahrscheinlich stirbt. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShimizuChan
07.11.2015, 14:28

Man kann nicht Magersüchtig werden nur weil man eine ungesunde Diät macht. Magersucht ist eine psychische Krankheit die rein gar nichts mit dem Gewicht zu tun hat.

0
Kommentar von xxTOxx
08.11.2015, 11:35

Es ist oft so ,dass Menschen von einer einfachen Diät in eine Magersucht rutschen.

0

Nur Wasser trinken ist nicht gut!

Aber was du machen kannst, vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser trinken, da dadurch das Sättigungsgefühl früher einsetzt. Außerdem kannst du dabei immer noch normal essen nur du reduzierst dadurch die Menge und es ist gesünder als nur Wasser zu trinken, denn das macht dein Körper auf Dauer nicht mit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon1
07.11.2015, 14:51

Das Kind ist schon hochgradig magersüchtig!

0

Nein, weißt du offensichtlich eben NICHT.

Un ja erst mal mag man abnehmen, aber zu was für einem Preis: Du kannst schneller in der Klinik landen als du denkst. Und dauerhaft weg sind die Pfunde auch nicht. Also lass es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, offensichtlich weißt Du nicht was Du machst, sonst würdest Du keine Wasserdiät in Betracht ziehen. Schon mal über Vitamine und Nährstoffe nachgedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest genausogut fragen wie du möglichst schnell zusammenklappen und ins krankenhaus kommen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du weißt eben nicht, was du machst. Du bist hochgradig essgestört mit deinen 38 kg und nahe am Zusammenbruch. Täglich stellst du Fragen über das Abnehmen. Du bist 14 Jahre alt. Dein Körper ist im Aufbau begriffen und benötigt alle Nährstoffe, damit er sich gesund entwickeln kann.

Mir ist es völlig schleierhaft, warum deine Eltern sich offenbar so wenig um dich kümmern. Sie hätten deine Essstörung lange bemerken und mit dir zum Arzt gehen müssen.

Mädchen, du benötigst umgehend psychologisch Betreuung. Du bist noch ein Kind und schon so krank!!!!

Gehe endlich zum Arzt und stelle nicht noch mehr Fragen, wie du weiter abnehmen kannst!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laramiri
07.11.2015, 14:46

Ich war beim Arzt der meinte ich leide unter Magersucht aber trotzdem hab ich noch nicht mein wunsch gewicht erreicht

0

Nein, du weißt nicht was du machst xD Du wirst es a) nicht lang durchhalten b) danach alles doppelt und freifach wieder zunehmen!

Nimm doch einfach gesund ab, ist 1000x einfacher, gesünder und besser :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du weißt, was Du machst, warum fragst Du dann nach?

1. So schlitterst Du in eine Essstörung

2. So ist der Jojo-Effekt garantiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube  eher nicht ,das du weißt was du machst. Nein mit Wasser kann man nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ungesund und bringt nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?