Kann man durch Hummeln auch Honig gewinnen?

1 Antwort

vollkommen falsch diese aussagen. 1. sind hummeln sehr wohl sozial lebende tiere und sind staatenbildend. wie bienen haben auch hummeln eine königen, arbeiterinnen und drohnen. 2. produzieren hummeln selbstverständlich auch honig. allerdings is dieser in der menge sehr viel geringer, als von bienen. eine ernte für menschen ist daher nicht wirklich effizient. darüber hinaus können hummelwaben auch nicht wie honig waben geschleudert werde. um den honig zu gewinnen, müsste man das nest zerstören. zu guter letzt sind hummeln in deutschland stark geschützt, so dass ein solches vorhaben eh nicht durchführbar ist. vereinzelt gibt es aber sogar hummelhonig von imkern im ausland. hummelhonig ist geschmacklich genauso wie bienenhonig.

anders als bienen, überleben hummeln allerdings in (mittel-)europa nur einen sommer. im winter stirbt der hummelstaat ab.

Warum mögen die Bienen meine Tomatenblüten nicht? Die Hummeln aber schon?

Auf meinem Balkon wachsen Tomaten. Ich konnte mehrmals beobachten wie Hummeln diese Blüten bestäuben. Die Bienen alterdings schauen sich um und sind nicht interessiert. Das konnte ich mehrmals beobachten. Liegt es daran, dass die Hummel schon die Arbeit gemacht hat - oder sind nur bestimmte Bienen für die Tomatenblüten zuständig?

...zur Frage

Produzieren Hummeln/Wespen und Hornissen auch Honig? Und wenn ja warum züchtet sie dann niemand?

hab über diese frage schon länger nach gedacht. Es werden bienen gezüchtet, aber von hummelzüchter hab ich noch nie gehört und diese produzieren doch auch honig, oder? und was ist mit wespen und hornissen?

...zur Frage

Kennt jemand dieses Rieseninsekt?

Hallo, ich sehe immer wieder im Garten ein Rieseninsekt und frage mich, was das ist. Es hat einen dicken, pelzigen Körper wie eine Hummel, ist aber deutlich größer als eine Hummel, es ist sogar größer als eine Hornisse.

Es ist keine Hornisse und auch keine Bremse.

Für eine Hummel ist es zu groß, außerdem ist der Körper länglicher als bei einer Hummel.

Es ist etwa 4-5 cm lang, also deutlich länger als Bienen, Wespen, Hummeln usw.

Es ist schwarz.

Hat jemand eine Idee, welches Insekt das sein könnte?

PS.: Sind solche Insekten ( Bienen, Wespen, Hummeln, Hornissen) abends weniger aktiv als mittags? Also wenn ich z.B. in der Abenddämmerung hingeh, fliegen dann weniger Insekten herum?

...zur Frage

Was für Pflanzen?

Ich möchte dieses Jahr gerne Blumen und Pflanzen haben die gut zu Bienen und Hummeln sind ,da wir in der Stadt leben und nicht so viel grünes um uns herum ist,will ich den kleinen fleisigen Brummern gerne was gutes tun.Bin mir aber nicht sicher was ausser Lavendel noch gut tut.Ausserdem habe ich beobachtet das in einigen Hausspalten Hummeln raus und rein fliegen,was machen die da?

...zur Frage

Kann Honig künstlich hergestellt werden, oder benötigt man immer Bienen dafür?

Honig wird ja aus dem Nektar von Blüten von Bienen hergestellt. Aber geht das auch ohne Bienen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?