Kann man durch Hornhaut Krebs bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von Hornhaut bekommt keiner Krebs, im Gegenteil, Bewegung ist gesund, und die Hornhaut kommt ja vermutlich von viel Bewegung. Man soll sich nicht einmal durch drittrangige Gefahren ängstigen lassen.

Vorbeugen: ausgewogene Ernährung mit Vitaminen und Ballaststoffen. Alle Kohlsorten enthalten Indole, die Krebs vorbeugen. Nicht rauchen, ausreichend trinken (nicht gerade süße Limonade oder alkoholische Getränke), viel Bewegung.

Leider wird Krebs und die beobachteten Mißbildungen an Neugeborenen in den kommenden jahren zu einer Alltagserscheinung weltweit. Tausende Tonnen von URANMUNITION, die von USA, GB, Israel in ihren (angeblich so humanitären!!) Kriegen eingesetzt wird, verbrennt und zerstäubt zu Nanopartikeln von verglastem Uranoxid. Die Partikel sind weit kleiner als die im Zigarettenrauch und werden mit dem Atem aufgenommen, vergiften die Nahrungskette. Die Halbwertszeit beträgt über 4 Milliarden Jahre. Der Wind verbreitet das Uranoxid rasch um die ganze Erde. Natürlich sind die Nachbarländer und die Zivilbevölkerung in den angegriffenen Ländern zuerst betroffen. Viele Gebiete in Afghanistan, Irak, Libyen sind bereits unbewohnbar, aber die Munition wurde auch in Pakistan, am Balkan und im Libanon eingesetzt.

Selbstverständlich handelt es sich bei der Verwendung von Uranmunition um ein vörsätzliches Kriegsverbrechen, denn betroffen sind nicht so sehr die Soldaten der angegriffenen Armee, sondern die Zivilbevölkerung, und zwar weltweit, bis zum jüngsten Tag.

ne hornhaut selbst kann kein krebs verursachen

Tod von Achilles?

Achill ist ja unsterblich bis auf eine Stelle, die Ferse. Was würde also passieren würde man ihm einfach die Kehle durchschneiden? Geht das erst garnicht, oder wie?^^ Vielen dank für die Antworten

...zur Frage

Sportschuhe drücken über der Ferse

Hallo, meine neuen Sportschuhe drücken über der rechten Ferse in meinen Knöchel rein. Was kann ich tun, damit sich der Schuh an dieser Stelle weitet?

...zur Frage

Harte dicke Hornhaut

Hallöle Ihr Lieben,

seit einem Jahr gehe ich regelmässig zur Fußpflege. Leider ist die Fußpflegerin nicht in der Lage die docke Hornhaut an der Ferse wegzuschleifen. Immer sagt sie "eincremen ... eincremen ... eincremen"

Das habe ich dann mit der Gewol Anti-Hornhaut-Creme gemacht mit dem "Erfolg", dass die Hornhaut richtig trocken und hart wurde.

Ich habe das nämlich gerade mit dem Credo-Hornhauthobel gemacht und siehe da: zarte glatte Babyhaut kam zum Vorschein.

Weshalb entfernt die Fußpflegerin eine verhältnismäßig dicke Schicht Hornhaut nicht? Es geht doch!

Danke für die Posts!

...zur Frage

plötzlich, oft und hintereinander krämpfe am finger?

hallo, heute als ich und mein vater abendgegessen haben (er hat krebs und jatte heute chemo) hat er er auf einem 3-4x krämpfe am finger hintereinander und wollte fragen ob es was mit chemo zu tun hat.

...zur Frage

Schmerzen am Fuß/Ferse...Was kann ich tun?

Hallo, Ich habe seit gestern ziemlich starke Schmerzen an meiner Ferse. Die Schmerzen kamen "von jetzt auf gleich" . Heute ist die Stelle leicht angeschwollen und schmerzt zudem noch mehr Auf dem Foto habe ich die schmerzende Stelle Rot markiert.

Was kann das sein? Und was kann ich dagegen tun? :/

...zur Frage

Hatte Blase an der Ferse, die sich jetzt zu Hornhaut und einer roten stelle entwickelt hat. Was tun?

Hey ich hatte vor 2 Jahre oder so mal eine Blase hinten an der Ferse. Diese habe ich öfter unbewusst aufgekratzt sodass ich jetzt eine rote stelle dort habe die mit Hornhaut überzogen ist. Wie bekomme ich die weg? Sieht echt blöd aus:/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?