Kann man durch Frust körperlich krank werden?

4 Antworten

Aber natürlich!

Nicht umsonst gibt es Redewendungen wie:
- das treibt mir die Galle hoch,
- das liegt mir schwer im Magen,
- das finde ich zum Kotzen,
- das bereitet mir Kopfschmerzen,
- da stockt mir der Atem,
- das raubt mir den Verstand.

Ich selbst habe in einer verzweifelten Lebenssituation Krebs bekommen. Ich war in ein psychisches Loch gefallen. Das wurde mir schnell bewusst. So musste ich als erstes dieses psychische Loch zuschaufeln, damit ich wieder herauskam. Erst dann versprach die medizinische Heilung Erfolg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich bekomme, wie jetzt gerade auch, bei zu viel Stress (Stress von mir aus, den ich mir selbst mache) Magenprobleme. Also kleinere Beschwerden können dadurch auf jeden Fall kommen, aber ob sich dadurch wirklich ne Krankheit entwickeln kann, das weiß ich nicht

sowas kann Nägelkauen verursachen, aber eine Krankheit allgemein weiß ich nicht genau

Eigentlich werde. Die meisten erst krank.

Was möchtest Du wissen?