Kann man durch extremen Vitamin D Mangel zunehmen? Und wird man dann abnehmen wenn der Vitamin D Mangel behoben ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu wenig Sonnenlicht kann einen Vitamin D Mangel hervorrufen. Vitamin D spielt eine wichtige Rolle im Knochenstoffwechsel und scheint anti-entzündlich als auch immunmodulierend zu wirken. Des Weiteren beschreiben mehrere epidemiologische Studien, dass ein niedriger Vitamin D Spiegeln im menschlichen Blut mit verscheidenen Erkrankungen assoziiert sein kann [1]. Ungeklärt ist noch, ob ein Vitamin D Mangel im direkten Zusammenhang mit Übergewicht steht [2].

[1] http://www.jabfm.org/content/22/6/698.full

[2] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3705328/

Das vermute ich nicht, es könnte z.B. an einem gestörten oder erkrankten Stoffwechsel liegen.Bei einem Internisten oder Endokrinologen solltest Du Dich durchchecken lassen.Unabhängig davon, solltest Du den Vitamin-D-Mangel sofort behandeln lassen, beginnend mit hohen Dosen Vitamin-D3.

Das habe ich noch nie gehört. Ich kenne eher, dass man davon müde wird oder Depressionen bekommt.

Was möchtest Du wissen?