Kann man durch Empathie krank werden, die 2?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch hier wieder: Natürlich, in dem Fall NICHT.

Jeder Profiler bei der Polizei arbeitet schließlich so. Er versetzt sich in einen Täter hinein. Aber da er sich abgrenzen kann, sonst hätte er diesen Job nicht, dreht er auch nicht durch.

Du hast auch die Möglichkeit deine Fragen zu bearbeiten, damit du sie nicht doppelt stellen musst.

Ansonsten solltest du mal logisch nachdenken, wie soll dich das den krank machen?

Es gibt immer wieder psychische Erkrankungen, aber nur weil du dich in eine Person hinein versetzt, wirst du nicht krank.

Da kommen viel mehr Faktoren hinzu.

Grundsätzlich ist das Fehlen des Mitleids für ein Opfer schon ein Grund, über den man sich Gedanken machen sollte.

Ich spreche da aus eigener Erfahrung, dass dies keinesfalls gesund ist. Hast du diese Vorstellungen öfter?

Welche Vorstellung ?

0
@Neutralis

Wie sich ein Mörder z.B. fühlt.  Generell so Täter/Opfer Beziehung

0
@Neutralis

Mal ja, aber wenns gehäuft vorkommt usw dann solltest du dir evtl Gedanken machen..

1

Bei welcher Staffel bist du denn?

Musste auch an Hannibal bzw. Will denken, als ich die Frage gestellt habe, aber ich stelle sie aus einen anderen Grund ;)

0

Was möchtest Du wissen?