Kann man durch eine Aktie auch Geld verlieren?Ist es möglich mit 15 eine Aktie zu Kaufen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Tini17, ich finde es gut, dass du dich in deinem Alter für die Börse interessierst. Stell dir eine Aktie so vor, dass dir bei Kauf ein Stückchen des Unternehmens gehört. Wenn es also dem Unternehmen gut geht, geht es dir auch gut, denn dann steigt der Preis (Kurs) der Aktie. Geht es dem Unternehmen aber schlecht, dann geht es dir auch schlecht, denn dann sinkt der Kurs deiner Aktie. Willst du sie verkaufen, bekommst du evtl. weniger als den Kaufpreis heraus. Es gibt Aktien, die kosten weniger als 10 Euro. Sprich mit deinen Eltern über dein Interesse und kauf dir eine Aktie. Dann kannst du mal sehen, wie die Börse sich entwickelt. Vielleicht übernehmen deine Eltern auch die anfallenden Nebenkosten. Du brauchsst auch deine Eltern für den Kauf, weil du noch minderjährig bist. Lies dir mal den fg. Link als Selbststudium durch: http://de.wikipedia.org/wiki/Aktie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld verlierst Du nur bei einem Kursverlust. Lass Dir von Deinen Eltern oder Großeltern zu Weihnachten Aktien schenken. Lass diese ein paar Jahrzente liegen, dann bist Du vielleicht Millionär. Beachten, dass Du möglichst nur Aktien von großen DAX-Gesellschaften kaufst. Gern antworte ich Dir auf Deine Emailanfragen oder infos per Web bei genofair de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurze- präzise Antwort: Aktien sind Geldwerte und können von Heute auf Morgen nichts mehr wert sein. Hatten das in Deutschland im vergangenen Jahrhundert bereits zwei Mal. Wer Heute in Aktien investiert hat entweder Spielgeld (das ist Geld mit dem er zocken kann), oder absolut gut informierte Insider . . . sonst ist es Wahnsinn. Kostalani ist schon lange überholt.

Besser in Sachwerten investieren, da hast Du einen Gegenwert, egal was mit dem Geld (Aktie) passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mit 15 nicht voll geschäftsfähig, darfst also keine Konten eröffnen. Das können aber deine Eltern für dich machen.

Weiterhin kauft man nicht nur eine Aktie, sondern eine gewisse Anzahl an Aktien jeweils eines oder mehrerer Unternehmen. Diese werden dir dann elektronisch in einem Onlinedepot angezeigt. Online-Banking ist in dem Bereich für Priavtanleger ein absolut normaler Vorgang. Wer sich mit Aktien etc. nicht auskennt, lässt das einen Berater einer Bank oder Finanzberaters machen.

Und natürlich kannst du Geld gewinnen und verlieren. Aktien werden an Börsenplätzen in großen Mengen gehandelt. Angebot, Nachfrage und Informationen regeln den Preis einer Aktie. Dieser ändert sich innerhalb weniger Sekunden bei Aktien mit großen Umschlagvolumen. Bei sehr kleinen Unternehmen kann es auch sein, dass nur wenige Preise am Tag gestellt werden. Für die Preisfeststellung sind Börsenmakler und / oder Computerprogramme zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tini17. Wenn Du mit 15 ohne elterlichen Beistand derzeit eine Aktie kaufen möchtest, solltest Du überlegen, ob dieses Geld in der Hand eines Strassenbettlers vielleicht nicht doch besser angelegt wäre. Kapitalmarkt in Ehren - aber Du solltest dabei ganz unten mit den Börsendiensten beginnen und wenn es Dich danach immer noch gelüstet, dann kannst Du mit denen von ganz oben mitmischen und ua. auch Aktien erwerben. Das Verhältnis von Gewinn und Verlust wirst Du sehr deutlich am Kapitalmarkt und beim Börsendienst kennen lernen. Verzokk aber nicht etwas das Geld Deiner Eltern!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, mit aktien kann mann im zweifel sein ganzes Geld das man investiert hat verlieren. Und zum Alter theroretisch kann man bis zur Höhe seines Taschengeldes eben doch eine Aktie kaufen da man ab 14 Jahren bis zur Taschengeldhöhe bedingt geschäftsfähig ist. Die meisten Banken werden dies nicht tun da sie das in den eigenen AGB"s ausschliessen. Und außerdem sollte man die Finger davon lassen wenn man keine Ahnung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kann man mit einer Aktie Geld verlieren. Als erstes bist du das Geld für die Aktie los. Wenn der Kurs steigt, wird sie mehr Wert. Wenn du sie dann verkaufst, hast du Geld "eingenommen". Wenn der Kurs sinkt, verlierst du Geld, wenn du sie verkaufst.

Nein. Das musst du mit deinen Eltern machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hadiz
08.10.2011, 20:49

Heywood. Egal ob jung oder alt. Mit Geld welches man zum Lebensunterhalt benötigt, sollte keiner spekulieren. Dies ist ein ungeschriebenes Grundgesetz der Spekulanten und darf nur bei kleinen LottoEinsätzen gebrochen werden!

0

Ja, die Aktie kann absolut wertlos werden und dann ist das Geld futsch. Nein, mit 15 kannst Du keine kaufen, Du mußt voll geschäftsfähig, also 18 sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin auch 15 hatte mal 5 g gold und habs zum richtigen zeitpunkt verkauft mit 15 würde ich es nich machen da man nicht gerade viel geld hat und wenne dich verschätzts sind die moneten weg also lieber nebenjob mit 16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann damit große Verluste machen. Aktien schwanken täglich und man sollte daher wissen in welchen Unternehmen man investiert. Das heißt viel Zeitung lesen (Wirtschaftsteil ) und auch im Internet nach Insiderinformationen über die jeweilige Firma suchen.

Und nein man kann mit 15 keine Aktien kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verlierst nur dann Geld, wenn ihr Kurs sinkt und Du sie dann verkaufst. Mit 15 darfst Du noch keine Aktien kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du aktien kaufst für 10 euro kann es sein dass du am nächsten tag nur noch 5 dafür bekommst wenn du sie verkaufst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein man kann nur gewinn machen, deswegen muss bald auch niemand mehr arbeiten und so ...

omg junge lass die finger davon und beende erstmal die grundschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EINE Aktie? Soll ich sie als Geschenk einpacken oder nehmen Sie sie so mit? Nee, dafür muß man volljährig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?