Kann man durch den Mobilnetzanbieter an die gelöschte SMS wieder kommen?

3 Antworten

Ja kannst du/sollte man können (ausser wenn sie zu Faul sind, keine seltenheit), jedoch nur mit Gerichtsbeschluss. Ob es als offizielles Beweismittel gelten weiss ich nicht. Kann aber gut sein.

Ob das über den Anbieter geht, weiß ich nicht genau, ich denke aber eher nicht. Aber es gibt Spezialisten, die gelöschte Daten wiederherstellen können, sicherlich auch SMS.

Technologie Abhängig, die Festplatte usw. kann man wiederherstellen den EEPROM vom Handy wohl eher schwieriger...

Es liegt am Anbieter, die speichern ALLES bis 10 Jahre (oder 5 bin nicht sicher)

0

Das könnte nur die Staatsanwaltschaft (wenn sie nicht älter als 6 Monate sind) :-)

Was möchtest Du wissen?