kann man durch bungee jumping sein leben riskieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, selbstverständlich, ist doch schon mehrfach passiert (allerdings sehr sehr selten, wenn man die riesige Anzahl dieser Sprünge in Betracht zieht).Du kannst aber auch Probleme mit deiner Wirbelsäule bekommen, da die sehr belastet wird. Für mich persönlich wär das nix, würde lieber mit nem Fallschirm aus 3000m Höhe abspringen, aber der Kick beim bunjee jumping ist sicher schon gewaltig. Das Risiko ist gering, entscheide selbst, ob du es machen willst. gruß regloh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ClubRolex2012 26.10.2012, 17:55

felix baumgartner hat von einer höhe von 39 km gesprungen und seine wirbelsäule ist nicht verletzt :)

0
monamaria 26.10.2012, 18:31
@ClubRolex2012

Das ist doch ein völlig anderer Sprung als am Seil wieder zurückgerissen zu werden. Troll!

0
regloh61 26.10.2012, 19:09
@monamaria

Danke monamaria, ich hätts nicht besser formulieren können.:-)

0

Das Seil zerreißt eher nicht, aber die Höhe in Relation zur Seilspannung kann falsch berechnet werden und dann knallst du mit dem Kopf auf. Auch können bei untrainierten Menschen durch das Abbremsen am tiefsten Punkt Schleudertraumata ausgelöst werden, die Wirbelsäulenverletzungen zur Folge haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann etwas passieren, ist doch wohl auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, aber es kann sich zufällig um den hals wickeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?