Kann man durch bestimme Atemtechniken tatsächlich abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das wird verwechselt mit dem Unterschied von aeroben und aneroben Training. Bei einem aeroben Training nimmt man schneller an Fett ab, muss allerdings den Puls gleichmäßig über längere Zeit hoch halten. Das geht nicht nur durch Atmen.

Na klar. Und früher sind die Neandertaler immer verhungert, wenn sie zusätzlich zum Nahrungsengpass auch noch falsch geatmet haben.

Also ich behaupte mal, daß das unmöglich ist!

Der Körper verbraucht pro Tag eine gewisse Anzahl an Kalorien. Dieser Verbrauch hängt ab von der Körpergröße, vom Gewicht, vom Muskelanteil und von der Tagesaktivität.

Willst du abnehmen, musst Du weniger essen als du verbrauchst. Das ist das große Geheimnis des Abnehmens! Mehr ist es nicht! Und wenn Du danach nicht wieder zunehmen willst, solltest du weniger essen als VOR der Diät. Denn offenbar hast du zuvor zuviel gegessen, denn ansonsten hättest du nicht Übergewicht angehäuft.

Es gibt 1000de von Diäten, Bücher, Ratgeber und Rezepten. Aber wie dur es auch anstellst, die einzige Möglichkeit abzunehmen ist weniger Kalorien aufzunehmen als der Körper verbraucht.

So simpel, so einfach!

creepyvegan 02.08.2017, 22:41

wieso gehen immer alle davon aus, dass Leute die sowas fragen Übergewicht sind? Es interessiert mich einfach!

0

Das ist totaler Humbug. Atmet meine Tochter wohl falsch geatmet ,,weil sie so dünn ist und ich habe falsch geatmet, als ich noch 15 kg schwerer war? Hat mir also nicht die Ernährungsumstellung,, sondern anders atmen beim Abnehmen geholfen?.............. Jetzt bin ich aber beleidigt!  :-D 

da wäre ich schon einStrichmännlein

Wer hat dir denn diesen Blödsinn erzählt?

Das geht. Aber nur so langsam, dass man nach 1 Jahr nur ca 50 Gramm abnimmt, also es hat nicht wirklich einen Sinn das zu tun 😄

So ein Blödsinn

Was möchtest Du wissen?