Kann man durch Amitriptylin-neuraxpharm 25 mg an überdosis sterben?

Support

Liebe/r Kamil1978,

es ist schwierig Dir einen passenden Rat zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Wir möchten Dir aber sagen, dass Selbstmord keine Lösung ist, egal in welcher Situation Du Dich befindest.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Da hier niemand Ratschläge erhalten soll, wie er sich selbst schaden kann, bitte ich Dich um Verständnis darum, dass Deine Frage geschlossen wird. Du kannst aber natürlich gerne nach Rat fragen, wenn Du Hilfe dabei brauchst, Deine Probleme zu bewältigen.

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Dein maximal monatlicher Pfändungsbetrag beträgt 32,28 Euro.

Nimm die Tabletten so wie es drauf steht. Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

selbst wenn, würde es hier niemand sagen ;-)

schau mal in diese forum, dort kannst du dich sicher mit jemanden austauschen:

www.psychologieforum.de

Meinst du jemand hilft dir dabei?

Was möchtest Du wissen?