Kann man durch 1 Monat zu wenig/kein Sport und zu viel Zuckerhaltige/Ungesunde Nahrung Insulinresitzenz oder sogar Diabetes bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, kann man nicht!

Und beachte bitte: es gibt nicht „den Diabetes“, sondern zwei Arten: Typ 1 und Typ 2.

Und der einzige Diabetes-Typ der hauptsächlich ernährungsbedingt ist, ist der Typ 2 Diabetes. Hier noch mal Infos zum besseren Verständnis:

Früher trat der Typ-2-Diabetes meist erst im fortgeschrittenen Alter auf, daher stammt auch die (nicht mehr korrekte!) Bezeichnung „Altersdiabetes“ oder „Alterszucker“. Heutzutage findet sich der Typ-2-Diabetes in allen Altersklassen.

Beim Typ-2-Diabetes wirken mehrere Faktoren zusammen: Genetisch bedingt sowie in Folge von Übergewicht, Fehlernährung und Bewegungsmangel verstärkt sich die Insulinresistenz immer mehr. Zu Beginn einer Insulinresistenz kann der Körper die geringere Insulinwirksamkeit zunächst noch kompensieren, indem er immer größere Mengen Insulin herstellt und in den Blutkreislauf abgibt. Früher oder später reicht aber auch die Mehrproduktion von Insulin nicht mehr aus.

Die Körperzellen nehmen aufgrund der stärker werdenden Insulinresistenz weniger Zucker auf und der Glukosespiegel im Blut steigt auf krankhafte Werte an.

Man kann also durch einen gesunden Lebensstil sein generelles Risiko für den Typ 2 durchaus beeinflussen, aber die Krankheit nicht in jedem Fall verhindern.

Gruß, Dana (Seit über 25 Jahren Typ 1 Diabetikerin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr unwahrscheinlich. Aber du solltest trotzdem immer auf ausgewogene Ernährung achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hätte ich schon seeeehr lange diabetes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kann man nicht. Überleg doch mal wie viel Menschen normal so leben... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Typ 1 Diabetes (=insulinpflichtig) bekommt man definitiv nicht, weil man zuckerhaltige Nahrung gegessen hat oder keinen Sport treibt.

Typ 1 ist eine Autoimmunkrankheit. Die Bauchspeicheldrüse produziert kein Insulin mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?