Kann man drei Vektoren (x,y,z) irgendwie zu einem Vektor verändern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vektoren sind im Prinzip Antworten auf die Frage: "Wie komme ich von A nach B?".

Sie sind meist zwei- oder dreidimensional (x,y,z) geschrieben. Das schreibt man dann in eine große Klammer, in der diese Werte untereinander stehen.

Mehrere Vektoren kannst du addieren. Das funktioniert wie in der Grundschule. x-Werte addieren. y-Werte addieren. z-Werte-addieren.

Die x-, y- und z-Werte an sich solltest du aber getrennt lassen. 

Stell die einfach vor:

x bedeutet: Bewege dich nach Osten (falls negativ: nach Westen).

y bedeutet: Bewege dich nach Norden.

z. bedeutet: Bewege dich nach oben.

Wenn du x, y und z Werte aufaddierst erhältst du eine lustige Zahl, die aber keinerlei echte Bedeutung mehr hat. Genauso gut kannst du deine Schuhgröße, dein Alter und deine Telefon-Nummer addieren.

Sinnvoll wäre bestenfalls der Phytagoras: du kannst die Quadrate von x, y und z addieren und dann die Wurzel ziehen. Damit hast du den "Betrag" des Vektors bzw. die Länge der Strecke zwischen zwei Punkten.

Liebe Grüße,

Tanja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?