Kann man diesen PC so zusammenstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da dein alter PC höchstwahrscheinlich noch IDE-Festplatten hat, möchte ich dich auf den mangelnden Port auf dem Mainboard aufmerksam machen. Die HArdware nützt dir ohne schnelle Festplatte nichts, und IDE ist nun mal alles andere als schnell. Nen hunderter noch in ein neues Netzteil und Festplatte (sind spottgünstig geworden), eventuell sogar ne kleine SSD, und du hast einen ordentliche Einsteiger-PC.

Nightmaremare 03.12.2015, 20:49

kannst du mir vielleicht ein netzteil oder eine festplatte empfehlen = ?

0
SpitfireMKIIFan 03.12.2015, 20:56
@Nightmaremare

Festplattentechnisch kann man die Blue- und Green-Reihe von Western Digital empfehlen, der Speicherplatz hängt von deinen Bedürfnissen ab. Beim Netzteil reichen 300-400 Watt locker aus. FSP hat hier ein paar Gold-Netzteile in der OEM-Version für relativ kleines Geld, die G-Serie von Cooler Master ist auch nicht schlecht. Seasonic hat auch gute OEm-Netzteile im Angebot.

0

Und was willst Du damit machen? Wäre ja ein sehr guter Office-PC...

Wozudies 03.12.2015, 21:37

Haha guter Witz. Dennoch kann man mit diesem pc zwar nicht auf höchsten Einstellungen spielen aber zumindest auf mittel.

0
Inquisitivus 03.12.2015, 22:59
@Wozudies

Joa, auf mittel... Ich geb dem system maximal 2 Jahre, dann kannst Du wieder nachrüsten udnd iesmal wird dann mehr veraltet sei nals nur die CPu und Graifkkarte! ICh würde daher eher das Geld sparen um ein neues mainboard in 2016 mit neume Sockel zu kaufen!

0

Da der schon 8 Jahre alt ist würd ich alle Daten sichern und nen Neuen kaufen. Aber entweder mit Windows 7 oder 8 nicht mit windows 10

Nightmaremare 03.12.2015, 20:37

Die Externen Festplatten sind bereits Gesichert die frage war eigentlich ob man den PC so aufrüsten kann =

0
CreeperBoy2000 03.12.2015, 21:50

eigentlich tauscht du ja fast das ganze innenleben also warum keinen neuen

0

Was möchtest Du wissen?