3 Antworten

Hallo Verotoxic

Nein, kannst du nicht, denn der i5 6500 hat keinen freien Multiplikator, du benötigst den i5 6600k sowie ein Z170 Mainboard.

Bei Skylake ist zwar auch overclocking via Referenztakt möglich, aber das ging nur auf teureren Mainboards und wurde selbst auf diesen auf Druck von Intel via Update blockiert

Daher empfehle ich dir Mainboard und CPU aus deinem Warenkorb raus zu tun und gegen diese hier zu ersetzen:

http://www.warehouse2.de/de/cpu-prozessoren/intel/sockel-1151/intel-core-i5-6600k-6mb-cache-3-5ghz-retail

http://www.warehouse2.de/de/mainboards/intel/intel-sockel-1151/msi-z170m-mortar

Da der i5 6600k keinen Kühler dabei hat, empfehle ich dir einen guten für Sockel 1151 passenden zu nehmen, am besten einen Thermalright Macho

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird schwierig ohne Vernünftigen Cpu-Kühler!
Aber der 6500 ist sonst ganz gut dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
18.05.2016, 15:05

Ein i5 6500 ist nicht zum vernünftigen übertakten geeignet und ein B150 Mainboard auch nicht

0
Kommentar von MrZuverlaessig
18.05.2016, 15:07

ja sry hab ihn mit dem 6600k verwechselt😒

0

Warum willst du denn den denn überhaupt übertakten ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?