Kann man diesen Blazer zum Vorstellungsgespräch tragen?

Um diesen Blazer geht es. Selbstverständlich mit was drunter ;) - (Mode, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro)

6 Antworten

Hallo ich würde mir einen anderen Blazer besorgen, mehr einen klassischen Schnitt also nicht mit Ausschnitt. Es ist auch richtig, dass man in sein berufliches Outfit schon Geld investieren muss oder sollte. Am Anfang seines Berufsslebens ist das nicht immer möglich aber auch im mittleren Preissegment gibt es schöne Sachen. Ich persönlich finde ein schönes kleines Tuch (Seidentuch) dazu auch immer sehr schön. Es steht Weihnachten vor der Türe da kann man sich sowas doch auch mal schenken lassen.

Ich würde vor dem Kauf des neuen Outfits mir eine Farb- und Typberatung machen lassen. Die gibt es auch bei manchen VHS.

Ich finde auch das nicht jeder Frau schwarz steht auch wenn es viele Frauen gerne tragen und glauben die Farbe steht ihnen.

Also ich finde auch dunkelblaue oder dunkelbraune Hosenanzüge - ja nach Typ auch sehr schick.

Definitv overdressed. Erinnert in der Tat an einen Tuxedo. 

Für ein Vorstellungsgespräch würde ich mir an Deiner Stelle eher eine Kombination von Strenesse zulegen. Unaufdringlicher zeitloser Schick. Ideal für schlanke Mädels. Nicht ganz billig. Siehe es dann aber als Invest. Die Sachen kannst Du über Jahre tragen ohne altbacken zu wirken.

Strenesse Blue ist da z.B. auch eine günstigere Produktlinie. Alternative dann auch Secondhand

Was möchtest Du wissen?