Kann man dies als Metapher bezeichnen?

3 Antworten

Hallo teletobbi!

Unverständlich ist das nicht, wenn man die Zusammenhänge versteht. Aber eine Metapher ist das auch nicht, denn es geht im Völkerrecht auch darum, Regelungen auf See zu treffen, die Piraterie von regulären Kriegshandlungen unterscheiden.

Da sich die Deutschen im 1. Weltkrieg mit dem U-Boot-Krieg an diese Regeln nicht gehalten haben, haben sie gehandelt wie Seeräuber. Insofern ist das kein metaphorischer Vergleich, sondern eine juristische Einordnung.

Wenn ein Staat, der das Völkerrecht anerkannt hat, sich verhält wie ein Seeräuber, dann fordert er seine Gegner heraus, sich ebenfalls über das Völkerrecht hinwegzusetzen. Das als "Herausforderung an das Völkerrecht" zu bezeichnen, ist noch eine zahme Formulierung - aber aben auch nicht metaphorisch, sondern wörtlich zu verstehen.

(Deine Bemerkung zu der Subjektivität des Autor ... Da gibt es nichts zu entschuldigen, das sind Tatsachen. Nur der Kaiser, die Generalität und die späteren Nazis haben diese geleugnet.)

Gruß Friedemann

Gruß Friedemann

Nein, das ist erst mal unverständlich.
Was hat ein U-Boot mit Seeräubern gemein? 

Herausforderung an . . . ? Auch das ist unüblich. Man fordert jemanden oder etwas heraus.

Eine Aufforderung kann an jemanden gerichtet sein. 

Nein, eher als unverständliche Frage.

Wird die holocaust von AFD und Nazis und Rechtsextremisten dementiert?

Siehe: https://m.youtube.com/watch?v=ybaUV_oNbvM

...zur Frage

Gibt es eigentlich aktuelle, repräsentative Umfragen, wie die Deutschen und Österreicher zu einer denkbaren Wiedervereinigung beider Staaten stehen?

Ich komme darauf, weil ich eben die Diskussion mit Kanzler Kurz und dem (wie ich finde) ehrbaren Grünen-Abgeordneten Jürgen Trittin gesehen habe und es eigentlich schade finde, wenn beide deutschen Staaten Kraft und Ressourcen als getrennte Einzelstaaten verschwenden.

...zur Frage

Welche Länder besetzte hitler vor dem 2. Weltkrieg??

Oben

...zur Frage

Verhältnis der Deutschen zur Demokratie?

Warum war der Beginn der Weimarer Republik so schwierig und wie steht das mit dem gesellschaftlichen Aspekt: "Verhältnis der Deutschen zur Demokratie" zusammen?

...zur Frage

Trägt mein Freund faschistische Symbole (Sonnenrad, schwarze Sonne, etc.)?

Hallo,

ich würde gerne wissen, was es mit dem Kolovrat Symbol auf sich hat, denn ich habe einen Freund, der sich selbst als Faschisten bezeichnet (er ist jedoch kein Neo-Nazi) und meint, er würde den Paganismus praktizieren. Des Öfteren trägt er paganische Symbole und einige wenige assoziiert man mit dem Nationalsozialismus (beispielsweise die schwarze Sonne), was mir sauer aufstößt. Persönlich distanziert er sich vom Nationalsozialismus.

Für was steht das Symbol denn genau? Findet ihr es okay, wenn man es trägt? Und denkt ihr, es hat indirekt was mit seinem Faschismus zu tun? (Er ist übrigens slowenischer Herkunft.)

Mit hilfreichster Antwort.

...zur Frage

Illuminati Umfrage - Facharbeit?

++++ Bitte alles lesen +++++

Hallo, ich habe eben meine Facharbeit in Geschichte über das Thema ,,Illuminati - Neue Weltordnung oder Verschwörungstheorie?" geschrieben und wollte jetzt in dieses Forum eine Umfrage zu meiner Facharbeit reinstellen. 

Wer interessiert ist, kann gerne an meiner kurzen Umfrage teilnehmen. (Bitte einfach die Fragen und Fragestellungen kopieren und dann beim Einfügen die Antwort mit einem x makieren) Sehr hilfreich wäre es auch wenn ihr einen kurzen Kommentar hinzufügen würdet und bitte seriös halten da ich diese Seite als Quelle angeben werde. 

Hier ist ein bisschen Hintergrund wissen, sodass ihr nicht komplett ahnungslos seit und zufällige Antworten ankreuzt:

Im Jahr 1776 hatte der deutsche Professor Adam Weishaupt einer Universität in Ingolstadt seine eigene Geheimgesellschaft gegründet. Er wollte die Ideale der Aufklärung durch eine Art geheimer Gesellschaft Gleichgesinnter zu verbreiten und nannte sie den Illuminatenorden (häufig auch die ,,Bayrische Illuminat" genannt) Sie strebten nichts anders als eine Weltverbesserung, eine neue Weltordnung und die Bekämpfung des Aberglaubens und religiösen Einfluss auf das öffentliche Leben und den Missbrauch staatlicher Macht. Nach ca. ein Jahrzent wurden Geheimgesellschaften verbannt und der Orden löste sich angeblich auf. Seitdem entwickelten sich viele Verschwörungstheorien, dass sie den Orden geheim aufrecht erhalten habe. Viele der Verschwörungstheorien behaupten dass die moderne Illuminati mit der Regierung und anderen Machtposten (siehe Fragen) zusammenarbeiten und die ,,Welt" beeinflussen und zu dieser Neuen Weltordnung, wie sie ihr altbewährtes Ziel nennen. Einige denken auch dass sie weltweite Ereigniss beeinfussen, dazu gehören angeblich die Französische Revolution, 9/11, Die Mondlandung (die vermeintlich gefaket wurde) und Tod von JFK) Sowohl sollen sie auch die Popkultur beeinflussen, in etlichen Musikvideos findet man Hinweise auf typische Symbole die mutmaßlich der Illuminati angehören wie das Dreieck oder die Pyramide (welches oft als Handzeichen zu finden ist) mit dem allsehenden Auge, welches auch auf dem 1 Dollar zu finden ist oder die Nummer 666 (OK- Handsymbol) , Teufelshörner und das Pentagramm. All dies führt auch zu mutmaßlichen Beschuldigungen gegen Popstars die diese Symbole ,,nutzen". 

Bitte lest euch alles durch damit ihr die Fragestellungen gut bedenklich ankreuzen könnt. Wenn ihr wirklich null Ahnung von dem Thema habt, dann bitte auch nicht antworten. Wollt ihr ,,Beweise" für diese abwegigen Verschwörungen, dann recherchiert über die Illuminati und ihr werdet sehr viel dazu finden.

Die Umfrage hat nich mehr hier reingepasst, weshalb sie in den Kommentaren ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?