Kann man die Wasserqualität im Schwimmbad bezüglich evtl. enthaltener Pilze - Keime - Viren und anderer Verunreinigung selbst prüfen?

5 Antworten

Es gibt kein Messgerät um selbst Pilze, Keime und Vieren zu überprüfen. Dieses muss in einem Labor vorgenommen werden. Auch die Entnahme einer solchen Wasserprobe erfordert Fachwissen und sterile Geräte. Nix für Privatpersonen. Aber selbstverständlich kannst Du das Gesundheitsamt informieren.


Das ganze sieht nach der Beschreibung wie Fußpilz aus. Dafür muss man entsprechenden Spray nutzen (in der Apotheke fragen). Wie Fußpilz entsteht liegt an der Feuchtigkeit zwischen den Zehen - Wikipedia und Google wird Dir mehr dazu sagen.

Gruß Thomas Schwimmbadbauer seit 1972

5

Ich dachte eher an solche Schnelltestverfahren; z. B. wie bei der Polizei (Drogentest) oder beim Arzt (Hautarzt, Urologe), die manchmal einen Papierstreifen nehmen und dann in eine Reaktionsflüssigkeit tauchen oder einen Abrieb in ein kleines Plastikdöschen mit irgendeiner Flüssigkeit tun. Und jenachdem wie, bzw. ob, es sich verfärbt kann der Arzt eine grobe Aussage treffen. - Ein spezielles Fußspray habe ich, welches ich nach dem Bad vor dem Schuheanziehen auf die trockenen Füße sprühe. - Während der 2 Weihnachtspause der Physiopraxis war es fast abgeheilt und jetzt ist es halt wieder da. - Na ja, ich werde dann mal einen Termin beim Hautarzt machen und jenachdem was er sagt, das Gesundheitsamt iniformieren.

0
23
@B2000

Ein normaler Fußspray hilft bei einer Fußpilzerkrankung nicht. Hier sollte ein Spray oder Creme mit dem Wirkstoff "Clotrimazol" eingesetzt werden. Diese Produkte sind nicht Verschreibungspflichtig aber Apothekenpflichtig. So wie Du es beschreibst, inklusive der Pause, passt alles zum Fußpilz. Bin gespannt was der Hautarzt sagt.

Beim Gesundheitsamt kannst Du hingehen und zeigen was an den Füßen ist und Dich "beschweren", dann sagen Dir die gleich was es ist und was wird.

0

Natürlich ist es möglich, dass trotz Chlorbehandlung Pilze und Bakterien im Wasser oder auf den Fließen im Bad überleben.

Leider kenne ich keine einfache Messmethode für Keime, Pilze etc.

Den Chlorgehalt kann man aber sehr leicht messen. Ist er sehr niedrig, bilden sich schneller Keime. Ist er sehr hoch, weiß der Schwimmbadbetreiber vllt schon dass es Probleme mit der Wasserqualität gibt und versucht gegenzusteuern.

lg

5

Und wie messe ich ihn? Bzw. wie stelle ich fest, ob der Chlorgehalt für ca. 65 Kubikmeter Wasser ausreichend ist?

Der Schwimmbadbetreiber weist natürlich alle mögliche Schuld von sich. Richtig mißtrauisch wurde ich jetzt, wo ein anderer neuer Patient erstmalig ins Wasser ging und binnen weniger Minuten an verschiedenen Körperstellen größere rote Hautflecken hatte. Kann natürlich eine Allergie sein. Der hatte dann dort die Behandlung abgebrochen. --- Rehabäder sind wirklich problematisch, da für Kleinkinder eine Temperatur von mindestens 32° vorgeschrieben ist. In der Lurke plantschen dann natürlich auch die Erwachsenen. Bei solch hohen Wassertemperaturen bilden sich wahrscheinlich sehr schnell Keime, so dass man Chlorzusätze u. ä. wahrscheinlcih stärker dosieren muss.

0
20
@B2000

Da gibt es Streifentests, Reagenztests, etc.


Der einfachste ist der Teststreifen. Den gibt's sicher in Baumärkten, beim Poolzubehör, oder auch zu hauf im Internet.


Anscheinend verwenden Thermalbäder aber häufig andere Chemikalien:

Im Unterschied zu gewöhnlichen öffentlichen Bädern ist die Chlorierung des Wassers in Thermalbädern nicht vorgeschrieben. Mit Ausnahme des Familienbeckens in Bad Zurzach verzichten alle Deutschschweizer Thermen auf Chlor, das die Mineralien im Wasser zerstören würde. Stattdessen reinigt man das Wasser mit Brom, Ozon oder Sauerstoff. Anders in der Romandie. In Yverdon lag der Chlorgehalt mit 1,1 mg pro Liter über dem SIA-Toleranzwert von 0,8 mg. Dafür war das Wasser fast keimfrei. 


Aber der Betreiber hat ja gesagt, dass mit Chlor gearbeitet wird.

In dem Absatz ist der Chlorwert mit 0,8 mg/l angegeben. Als vergleich im Pool meiner Eltern hab ich früher immer den Chlorgehalt bei max. 0,4 mg/l eingestellt.


Hier ein Artikel zu Wasseranalysen von Thermalbäder:

https://www.ktipp.ch/artikel/d/thermalbaeder-haben-ein-hygiene-problem/


Ich würde auf jeden Fall zum Hautarzt gehen, damit der mal feststellen kann was das bei dir genau ist. Dann kannst du bei der für das Bad zuständigen Stelle mit Befund den Verdacht äußern, dass du dir das in diesem Bad eingefangen hast.

Die könnten die Hygiene im Bad besser überprüfen.



lg


1
5
@schuetz247

Prima, dass ist ein guter Ansatzpunkt. Werde mal im Baumarkt in der Schwimmbad-/Sanitärabteilung wegen solcher Streifentests nachfragen. Das wäre dann ggf. eigentlich auch das, was ich suche. Zum Hautarzt will ich dann jetzt auch, da nach Abheilung während der Weihnachtsferien der Physiopraxis nun alles wieder erneut auftritt. Trotz Desinfektionsspray nach dem Baden bzw. vor dem Schuhe anziehen.

0
23
@B2000

Es gibt solche Streifentester nicht und schon gar nicht im Baumarkt! Geht doch gleich zum Gesundheitsamt und in einer Stunde ist alles geklärt.

0

Ich habe etwas gefunden:

http://www.wasser-testen.com/poolwhirlpoolspa/

Ich sah es auch auf einer deutschen Seite, finde ich aber nicht mehr. Anhand einer Farbskala, bzw. beiliegenden Teststreifen kann man die "Verseuchung" feststellen.

Zum Amt gehen ist schön und gut. Ich wollte das vermeiden, weil a.) die hiesigen Dienststellen und ihre Mitarbeiter (hier die Angestellten) sind nicht unbedingt diskret und b.) sieht es derzeit in den Gesundheitsämtern in Wartebereichen und auf den Gängen katastrophal aus. ---> Eine Infektion mit Krätze oder Tuberkolose o. ä. wollte ich mir ersparen.

Freundin hat mit mir gespielt bzw. mich hingehalten?

Morgen zusammen,

ich hatte mit meiner jetzigen Ex Freundin letzten Jahres vermehrt Streit. Dieser Streit rührte daher das ich mich ihr gegenüber misstrauisch und eifersüchtig gegenüber verhalten habe. Haben uns dann die letzten 2 Wochen und die letzten 2 Tage wieder getroffen. Sie hat mich in den Arm genommen ich hab sie zuerst geküsst. Dann gingen wir ins Schwimmbad und in der Kabine hat sich mich förmlich überfallen und abgeknutscht. Sind dann schwimmen gegangen nach der kurzen Küsse Tauscherei und ich dachte jetzt gehts in die richtige Richtung wieder. Ich hatte zwischenzeitlich mich um eine Therapie gekümmert und mit meiner Mutter mehr Kontakt gehabt, was auch ein Wunsch von ihr war. Hab alle Punkte die sie sich von mir gewünscht hat abgearbeitet und bis jetzt zu 100% weiter so gemacht, ich selbst habe dadurch gemerkt das es mir auch besser ging und ich entspannter wurde. Gestern Abend waren wir dann zusammen im Gitarrenunterricht von ihr. Alles war schön und als wir aus dem Unterricht kamen, wollten wir bei ihrem Opa seinem Grab noch eine Kerze aufstellen. Auf dem Weg dorthin bekam sie auf ihr Handy eine Nachricht, wo sie nur dazu meinte da nervt mich schon wieder jemand (derjenige hatte ihr geschrieben: schreibst du mir nicht mehr?) Ich daraufhin normal gefragt wer das ist und was er von ihr wolle. Sie ist dieser Frage komplett aus dem Weg gegangen und hat nur gemeint, der wäre nicht wichtig und sie hätte ihm nichts geschrieben. Komisch fand ich dann trotzdem das derjenige meinte schreibst nix mehr, das würde ja beinhalten das die mal miteinander geschrieben haben. Hab sie dann heute morgen per Handy wieder darauf angesprochen und wieder das gleiche. Sie blockt komplett ab und meinte wir wären in keiner Beziehung und es wäre nicht direkt alles wieder friede freude Eierkuchen. Sie würde mir nicht sagen wer das ist bzw. sieht keinen Sinn mehr in einem Neuanfang da ich mich nicht geändert hätte.... Laut meiner Mutter und meiner Therapeutin sollte ich genau dann, wenn ich unsicher bin oder ein schlechtes Gefühl habe das Gespräch zu ihr suchen. Sie jedoch blockt komplett ab und nach 2 maligem Fragen war sie direkt stocksauer auf mich und hat mir Vorwürfe gemacht wie, ich würde gerne alles kaputt machen.... Dabei wollte ich nur Ehrlichkeit von ihr, sie weiß von mir auch alles und ich finde man sollte auf eine Frage hin den anderen nicht in Unwissenheit zurücklassen.. Das schlimmste war eigentlich das sie mich geküsst und umarmt hat und dann so kalt jetzt war und gesagt hat es hat doch keinen Sinn mehr mit uns. Ich fühl mich so schlecht und allein gelassen.... da sie anscheinend schnell ihre Gefühle wechseln kann.... Sie nimmt diesen Unbekannten so in Schutz und verheimlicht mir etwas das ich darin einen Vertrauensbruch sehe.... Jetzt werden einige sagen das ist ihre Sache was sie sagt und was nicht, aber ich war bereit mein Leben besser zu machen damit ein gemeinsames (wir) noch eine Chance hat. Was kann ich tun :(

...zur Frage

Siemens Gefrierschrank GS40NA31/02 geht ständig auf Alarm. Warum?

 Hi zusammen.

Natürlich habe ich gleichzeitig die Kontaktmöglichkeiten seitens Siemens für Siemens Hausgeräte genutzt. Trotzdem frag' ich parallel hier auch.

In meinem Elternhaus befindet sich oben genannter Gefrierschrank. Dieser stellt sich seit ein paar Tagen "empfindlich" an. Es erscheint und ertönt immer wieder der "Alarm" (blinkendes "AL" im Display). Laut Handbuch können die Ursachen sein: automatisches Abtauen (also quasi quittieren und abwarten), Tür offen, Gerät an allen Seiten regelrecht zugestellt, oder zu viel Gefriergut auf einmal hinzugefügt.

Den ersten Punkt kann ich nicht bestätigen, die Tür schließt sauber. Das Gefriergut und die Menge ist die gleiche wie immer. Und das Gerät steht locker 25 cm mit der Rückseite von der Wand entfernt. An den Seiten scheint es keine Filter oder dergleichen zu geben, die einen größeren Abstand sinnvoll machen würden.

Was kann es also sein? Tatsächlich ein Defekt am Gerät? Bin leider nicht mal annähernd Elektronik-Spezi oder hätte großartig Ahnung von Kühlgeräten.

Danke.

...zur Frage

Darf man Penisse außen auf die Wand seines eigenen Hauses malen?

Eine fiktive Person namens XY kauft ein großes Haus (+Grundstück), das an einer stark befahrenen Straße steht. In dem Haus wohnt niemand, XY selbst wohnt in einer anderen Stadt. Person XY verkleidet sich als Obdachloser (zerrissene Kleidung, Vollbart, Bierflasche in der Hand...) und pinselt mit Farbe Darstellungen von Geschlechtsteilen an seine eigene Hauswand (des Hauses, in dem niemand wohnt) - Fußgänger beobachten das und rufen die Polizei (Er kann nachweisen, dass er Eigentümer des Hauses ist). Hat XY sich strafbar gemacht? Falls "ja": Wäre es nicht strafbar gewesen, wenn er stattdessen Blumen oder Schafe gemalt hätte? Falls beides an sich nicht strafbar ist: Es wird ja öfter vorkommen, dass Fußgänger die Polizei rufen - ist er dann Schuld, dass die Polizei dadurch belästigt wird, macht er sich dadurch vielleicht strafbar? Danke im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?