Kann man die Uploadgeschwindigkeit erhöhen lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo guteluft. 1000kb/s Upload? Das sind dann ja 8000 kbit/s bzw. 8Mbit/s. Und da wir bei VDSL50 einen Upload von bis zu 10Mbit/s anbieten, ist doch alles fein.

Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Ja und Nein.

Die Up- und Down-Rate ist fix für den Tarif. Wenn du mehr willst musst du einen höheren Tarif buchen. Sofern die Telekom dich lässt. Höhere Tarife sind evtl für deinen Anschluss nicht buchbar.

Das ganze hat auch technische Hintergründe. Abhängig welche Standards der Provider und die Hardware unterstützen sind nur bestimmte Frequenzen der Leitung für Uploads verwendbar in der alle Daten untergebracht werden müssen. Annex J wird da bei All-IP-Anschlüssen verwendet, bzw. G.992.5 bei der Telekom im speziellen. Zwar gibt (oder gab) es SDSL, der gleich hohe Up- wie Downraten hat, aber nur für Firmenkunden und völlig überzogenen Preisen aber das kann auch nicht mehr mit 100MBit+ Leitungen mithalten im Upload was es unattraktiv macht.

Diese geringen Uploadraten sind und werden zunehmend zum Problem, da sich das Verhalten der Nutzer im Netz geändert hat. Weg vom reinen Konsum, hin zur Nutzung von Cloud-Speicher und -Diensten. Dieser Flaschenhals ist auch ein Grund was die Innovation in Deutschland ausbremst.

Mit M solltest du eigentlich 10 mbit upload haben

guteluft 27.11.2015, 07:27

habe ich auch, ich habe in Mbytes gerechnet

0

Wenn eure Leitung das leisten kann ist das kein Problem. Dann müsstest du nur eine neue Option buchen. Oder einen LTE-Router anschaffen.

Soweit ich weiß nur wenn man einen anderen Tarif bucht.

Was möchtest Du wissen?