Kann man die Sickerleitung selber spülen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicher kann man die selbst mit dem Gartenschlauch durchspülen. Die Frage ist aber wie die Leitung von innen her aussieht. Wahrscheinlich ist sie ziemlich verkalkt und das kriegst Du mit dem Gartenschlauch wohl kaum raus. Abhilfe könnte bestenfalls eine Kanalratte an einem Hochdruckschlauch schaffen. Dabei siehst Du aber nicht, ob Deine Massnahmen Erfolg haben oder ob Du gar etwas beschädigst. Nach 30 Jahren würde ich deshalb einen Profi mit Kanalfernsehen engagieren und - je nach Resultat - die Übung in Zukunft regelmässig selbst durchführen

sciru 24.07.2017, 15:15

Verkalkt glaube ich nicht, das Wasser ist hier extrem weich (1°dH).

Ich habe mal Wasser mit dem Schlauch rein gelassen. Auf der anderen Seite kommt das Wasser sauber raus und es gibt keinen Rückstau. Ich vermute daher dass das Rohr frei ist.

0

Selbstverständlich kann man das auch selber machen, nur ob das mit einem Gartenschlauch den gewünschten Erfolg bringt, weiß ich nicht. Meistens hat der nur 1/2 oder 3/4 Zoll und das bißchen Wasser wo da rauskommt, reicht kaum um ein Dränagerohr mit 10 cm Durchmesser zu spülen.

Was möchtest Du wissen?