Kann man die Schule verklagen, weil es 100% die Ursache ist, für ein psychisches Problem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Schule ist ein Gebäude und das kann man nicht verklagen. Anzeigen kann man Personen, aber wie will man nachweisen, dass das Verhalten einer Person an den psychischen Problemen Schuld ist. Ich behaupte, dass das nicht geht.


Ich bezweifle mal ganz stark das die schule für deine Probleme verantwortlich ist -.-

Nothin 22.11.2016, 22:23

Ne, ich habe keine Schule mehr seit mehreren Jahren ^^. Mir ist die Frage nur so eingefallen, psychische Probleme hab ich auch nicht xD

0
Nayes2020 22.11.2016, 22:26
@Nothin

Stimmt hast du wirklich nicht geschrieben. 

Aber ernsthaft eine schule kann nicht für psychische Probleme verklagt werden. sonst würde sich das rechtssystem ein bein stellen da es die Schulpflicht gibt. 

Man könnte einzelne personen verklagen wenn eben nachweisbar ist das einzelne personen durch Fehlverhalten der grund sind. aber auch wirklich durch Fehlverhalten

2

Recht haben ist das eine, beweisen und Recht bekommen, ist das andere!

Die Schule an sich nicht .

Aber vielleicht die betreffenden Personen..

Wegen mobbing vielleicht.
Ich weiß ja nicht was genau dein Anliegen dabei ist .

Was möchtest Du wissen?