Kann man die Scheitelpunkts form anhand der PQ- Formel lösen und halt eben ohne die Quadratische Ergänzung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann man, ist bei Lehrern aber nicht so beliebt.
Wenn du eine allgemeine Gleichung der Parabel hast, fängst du an, als bildest du Nullstellen.

Du musst unbedingt die Gleichung durch die Zahl dividieren, die vor x² steht.
Aus diesem Term baust du die p,q-Formel. Dort ist -p/2 bereits die x-Koordinate des Scheitelpunkts.

Dann nur noch y aus der allgemeinen Gleichung herausrechnen, und der Scheitelpunkt ist gefunden.

Was möchtest Du wissen?