Kann man die Pille in der Apotheke kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aus gutem Grund ist die Pille verschreibungspflichtig. Jedes Mädchen braucht eine andere, jeder Hormonhaushalt ist anders. Manche brauchen viel Östrogen, manche wenig, andere brauchen Gestagenpillen. Die Pille ist ein heftiger Eingriff in den Körper, so z.B. wird sofort das Wachstum beendet. Manche bekommen Migräne, nehmen unglaublich zu, bekommen eine Wahnsinnsoberweite, Depressionen - es gibt da so viel, deshalb darf sie nur vom Arzt verordnet werden. Kostenlos ist sie für Dich sowieso, so lange Du nicht 18 bist, das sollte Dich also nicht daran hindern, einen Gynäkologen aufzusuchen. Sie übers Internet zu beziehen oder anderswo ohne Rezept ist hochgradig gefährlich, unnötig und unverantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille muss der Arzt verschreiben. Der Eingriff in den Hormonhaushalt ist ja was anderes als Hustenbonbons lutschen. Wie das mit den Kosten ist, kannst du ja vorab in der Apotheke erfragen. Dann ab zum Doktor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Banushii
24.03.2012, 09:41

Und wie mach ich das dann dass meine Mutter nichts mitbekommt?

0

kostenlos bekommst du sie in dem Alter schon, aber du brauchst trotzdem ein Rezept vom Arzt dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, du brauchst immer ein Rezept =) Kostenlos ist so ne Sache, unter 21 bekommst du sie mit einem normalen Rezept dann musst du nur 5 € Rezeptgebühr bezahlen, ab 21 musst du dann den vollen Preis bezahlen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 20 ist sie kostenlos. Aber Du brauchst ein Rezept, welcher in der Regel der Frauenarzt ausstellt, Folgerezepte kann dann auch mal der Haus- oder Kinderarzt ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?