Kann man die Medikamente, die man in Deutschland kaufen kann, auch in Norwegen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja kann man (& auch ausserhalb EU, bsp Schweiz, USA :) - allenfalls haben sie andere Namen.

Für die Einfuhr nach Deutschland gibt es aber Beschränkungen (Vorrat für max 3 Mte) Du kannst also keine beliebige Menge einführen

...für Arzneimittel, die bei der Einreise nach Deutschland in einer dem üblichen persönlichen Bedarf entsprechenden Menge eingebracht werden. Als üblicher persönlicher Bedarf ist nach Auslegung der Obersten Landesgesundheitsbehörden in der Regel ein Bedarf von maximal drei Monaten, unter Berücksichtigung der Dosierungsempfehlungen, anzusehen; ....

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Verbote-Beschraenkungen/Schutz-der-menschlichen-Gesundheit/Arzneimittel/Verbringungsverbote-Ausnahmen/verbringungsverbote-ausnahmen\_node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Norwegen ist nicht Teil der EU. Aber du bekommst trotzdem alle Medikamente. Du gehst einfach in eine Apotheke, dort bekommst du alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Odenwald69
08.08.2016, 22:23

auch verschreibungspflichtige Medikamente ?? kann ich mir nicht vorstellen..

0

Bayer ist auf der ganzen Welt vertreten. Die Pharmaindustrie ist eine der Mächtigsten der Welt und selbstverständlich gibt es auch dort Medikamente von Bayer, Ratiopharm und Co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?