Kann man die Lüfter vorne bei der cooler master box 3.1 einbauen?

2 Antworten

Wenn ich die Anleitung richtig verstehe (siehe: http://www.coolermaster.com/case/mini-tower/masterbox-lite-3-1/), ist die Frontabdeckung nur gesteckt und lässt sich abziehen.

Vorne passen zwei 120mm Gehäuselüfter, die an der Innenseite des Frontgitters angebracht werden und von der Außenseite her verschraubt werden (oder mit Entkoppelungsgummis fixiert werden). Für das Verschrauben ist die Abnahme der Frontabdeckung zwingend erforderlich.

Ob die Lüfter innen genug Luft haben, hängt von der eingebauten Hardware ab. Das kannst Du selbst nachmessen.

Wichtig ist, darauf zu achten, dass der Luftstrom der Frontlüfter (aufgedruckter Pfeil auf dem Rahmen) nach innen geht.

Ohne Frontlüfter wird das enge Gehäuse nur mit langsamer CPU und Grafikkarte nicht zu warm.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
3

Danke für deine Antwort:) aber Wie wird es vorne angeschraubt?

0

wie löscht man unbedachte antworten und ja

3

du musst auf die drei Punkte neben der Antwort gehen dort sollte dann etwas wie löschen stehen ;) Danke für deine Antwort:)

0

Passt dieses Gehäuse mit dem CPU kühler?

Ich würde mir gerne das Cooler Master MasterBox Pro 5 RGB kaufen.Ich weiß aber net ob es mit dem Brocken 2 CPU kühler geht wäre nice wenn ihr antworten könntet

...zur Frage

Passen 2 Geforce gtx 1070 TI in dieses gehäuse?

Hallo, ich habe mir überlegt einen neuen Pc zu kaufen. Ich bin mir aber nicht sicher ob 2 MSI Geforce GTX 1070 TI Gaming X in dieses gehäuse passen: https://geizhals.eu/cooler-master-masterbox-lite-5-rgb-schwarz-mcw-l5s3-kgnn-02-a1682888.html?hloc=at&hloc=de

Wenn nicht, kann mir jemand eines empfehlen?

...zur Frage

Funktioniert dieses System, und hat jemand verbesserungsvorschläge?

Ich hatte diese frage schonmal mit einem I7-7700k mir wurde mehrmals gesagt der ist schon veraltet es lohnt sich nicht. Ich habe mich heute intensiv daran gesetzt ein PC zusammenstellen kenne mich aber nicht soo gut mit dem Zusammespiel der Komponenten aus. Ich wäre sehr dankbar wenn mir da jemand "grünes" lich geben könnte der Ahnung hat ^^.

Fertig würde die Hardware so aussehen:

Mainboard:

ASUS PRIME Z370-P LGA1151 DDR4 HDMI DVI M.2 Z370 ATX Motherboard with USB 3.1 for 8th Generation Intel Core Processors

CPU:

Intel BX80684I78700K 8th Gen Core i7-8700K 

CPU-Kühler:

Cooler Master 120mm Master Air MA610P RGB CPU Air Cooler

Graka:

GTX 1060 6gb Gainward Edition

Arbeitsspeicher:

G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 16GTZR Kit 3200 CL16 (2x8GB)

Festplatte:

120gb SSD

Gehäuse:

Cooler Master MasterBox Lite 5 RGB PC Gehäuse 'ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, 3 x 120mm RGB Lüfter

Netzteil:

Thermaltake Smart RGB 600W PC-Netzteil

Danke, im vorraus :)

...zur Frage

Verbesserungsvorschläge für das Preisbudget?

AMD Ryzen 7 1700x Processor

MSI B350 Gaming Pro Carbon

16GB G.Skill Trident Z RGB

WD Red 1TB HDD

WD Blue 250GB SSD

Thermalright HR-02 Macho

Gigabyte GeForce GTX 1080 Windforce

600 Watt be quiet! Straight Power 10

Cooler Master Masterbox Lite 5 RGB Pc-Gehäuse

...zur Frage

mit cooler master liquid lite 120 übertakten? i7 8700k? Und welches Mainboard?

Hallo,

ich bin momentan dabei mir einen neuen Pc zusammenzustellen:

i7 8700k

Gtx 1070ti

Nun bin ich mir unsicher, bei meinem Mainboard und Kühler für den Prozessor. Hat jemand Erfahrung mit der Cooler Master liquid lite 120? Lässt sich damit ein i7 8700k gut übertakten? Ansonsten bräuchte ich noch eine Empfehlung für mein Mainboard, womit ich ohne Probleme übertaktren kann.

...zur Frage

Für Gaming pc wie viele Lüfter?

Hi will einen Gaming pc bauen mein Gehäuse hat einen vorinstallierten 120 mm Lüfter hinten. Hinten könnte ich nochmal einen 120 mm Lüfter einbauen und vorne 2 140 mm. Reicht es wenn ich einen guten 140 mm Lüfter vorne einbaue oder sollte ich 2 einbauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?