Kann man die Liebe bewältigen..oder Töten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Durch hass ersetzten ist nicht sinnvoll, denn selbst dann wirst du immer an sie denken. Du musst dir einfach immer wenn du an sie denkst einreden das du sie vergessen solltest. Gefühle sind auch oft Kopfsache wenn du dir oft genug einredest das du sie gar nicht toll findest, das liebe vergänglich ist und sie eig. unwichtig für dich ist. Wird das nach einiger zeit auch wirklich so sein. Ich finde auch man sollte sich nicht immer so anstellen, liebe ist zwar ne tolle Sache aber es gibt auch andere schöne Sachen! Vergiss es und hab mal nen bissi Spaß. Bei mir hats geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einfach1990 21.03.2014, 13:55

findest du es richtig sich was "einzureden" obwohl es vielleicht garnicht stimmt? bist du dir sicher, dass solche Sachen nicht früher oder später ausbrechen und es dir dann noch dreckiger geht?

1
FragerNo2 21.03.2014, 17:31
@Einfach1990

Einfach1990 hat Recht...

früher oder später werden die Gefüle dich entweder von innen heraus auffressen oder verstärkt zurückkehren...

0

Vielleicht solltest du dir mal Zeit nehmen um darüber "weg" zu kommen...und nicht gleicht Liebe durch Hass ersetzen...

NEIN...Liebe kann man nicht ausschalten, man kann Gefühle unterdrücken oder sich irgendwas einreden,...aber Liebe sowie Hass sind Gefühlslagen die kommen einfach, sowas kann man sich nicht an/abtrainieren...da wirst wohl leider einen anderen Weg finden müssen um es dir erträglicher zu machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Liebe zähmen bzw. relativieren.

Wie das geht ...?

Stelle Dir zunächst die Frage, ob Du Dein Gegenüber so liebst wie es ist, oder ob Du es liebst wie Du Dein Gegenüber haben möchtest.

Als nächstes könntest Du Dir die Frage stellen, wessen Erwartungen Dein Gegenüber erfüllen sollte. Seine eigenen, oder Deine Erwartungen.

Wenn Du zu diesen beiden Fragestellungen ein paar Überlegungen anstellst, wirst Du Deine Frage vielleicht selbst beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Liebe nicht töten -,- .

Aber man kann es schaffen die Gefühle für jemanden zu unterdrücken... . Aber mal ne Frage... warum probierst du jemanden zu hassen wenn du ihn/sie liebst? Sind die Schmerzen von denen du berichtest so groß, das du eines der schönsten Gefühle der Welt aufgeben möchtest???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist eigentlich nur die Reaktion von Dopamin (Glückshormon), Testosteron (sexuelles Verlangen) und Oxytocin (sorgt dafür das wir uns einem anderen Menschen verbunden fühlen).

Also kann man Liebe im Grunde genommen überwältigen bzw. abschaffen, man muss nur diese Hormone in den Griff kriegen.

Desto mehr du über diese Person nachdenkst, desto schlimmer wird es mit der "Liebe", also hör' einfach auf an sie zu denken, hier mal 3 Dinge die du tun kanns um sie - geistig - raus zu schmeißen:

  1. Zocken
  2. Auf Partys gehen und dort mit anderen Mädchen sprechen die du interessant (attraktiv findest, mit welchen du vielleicht schlafen würdest, muss nicht dazu kommen, aber dann bekommst du Sie einfach aus dem Kopf)
  3. Ihr aus dem Weg gehen, mit anderen Leuten treffen (Freunden, Freundinnen)...

Ich gehe davon aus das du das Mädchen nicht wirklich liebst, sondern nur in sie verliebt bist, was ein Unterschied ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HerrHagen 21.03.2014, 13:48

Liebe ist kein Hormon - Verliebtsein hingegen schon.

1
FragerNo2 21.03.2014, 13:52

Du vereinfachst die Liebe auf ein paar Hormone etc. ?

3
Einfach1990 21.03.2014, 13:57
Zocken

ok? gute Ablenkung...da stellt man seine Probleme ja erfolgreich ab... -.-

1
commander7 21.03.2014, 14:36
@Einfach1990

Liebe ist auch kein Hormon, habe ich nie behauptet.

Liebe ist das Ergebnis aus verschiedenen Hormonen.

-

Falsch, ich vereinfache Liebe nicht auf ein paar Hormone.

Ein paar Hormone werden vereinfacht zu Liebe.

-

Wieso sollte Zocken keine gute Ablenkung sein? Vor allem habe ich noch zwei weitere (von vielen) Möglichkeiten genannt, welche alle nur Beispiele waren.

1
FragerNo2 21.03.2014, 17:27
@commander7

... Derjenige der die Frage gestellt hat, wollte aber dennoch sicherlich nicht hören, das die Liebe die er/sie empfindet ein paar Hormone sind. Wenn du jemanden richtig geliebt hast, und ihn dann aus irgendwelchen Gründen nicht mehr in die Augen sehen kannst/willst, dann wolln wir doch mal sehen ob es für dich so leicht ist mal eben ein paar "Hormone" "abzustellen".

1

Idee: Sorg dafür das sie was macht das dich richtig ankotzt, dann hasst du sie vielleicht richtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du nicht mal deine Familie lieben? Außerdem ist Liebe was schönes...aber du musst es ja wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?