Kann man die Lebensdauer berrechnen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, die geben nur ne Schätzung ab, die stark variieren kann vom tatsächlichen Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich habe so einen Test erfolgreich getestet . Wie berechnet, bin ich vorgestern gestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DieBohne123,

die meisten dieser Tests dürften Mumpitz sein oder, im besten Fall, Wahrscheinlichkeitsrechnungen anhand von Statistiken. Diese wären aber auch nur so gut wie die Basisdaten und deine Angaben, also wahrscheinlich Zeitverschwendung.

Mann kann das Theoretisch körperlich mögliche Maximalalter Testen. Dazu müsste man die Länge der Telomere der Chromosomen messen. Anhand der länge kann ein Wissenschaftler sagen wie hoch deine Lebenserwartung genau ist. Aber wie die anderen schon sagten ist die Lebenserwartung von vielen Faktoren abhängig und daher nur ein Richtwert, was möglich wäre.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lebensdauer hängt von extrem vielen Faktoren ab.

Genetisch bedingt kann man möglicherweise abschätzzen ob man älter wird oder früher stirbt. Wenn in der Familie viele sehr alt geworden sind dann hat man von den Genen her gute Chancen auch alt zu werden. Umgekehrt ist es aber ähnlich.

Ansonsten beeinflussen die Ernährung, der Lebensstil und unzählige weitere Faktoren mehr wie alt man wird.

Und wenn man es genau nimmt.. Theoretisch kannst du beim Überqueren einer Straße dein Leben sofort verlieren oder durch ein defektes elektrisches Gerät.

Diese ganzen Tests sind also absoluter Schwachsinn und dienen rein der Belustigung oder der Geldmacherei. Die sind ebenso aussagekräftig wwie solche Liebestests bei denen man die Namen angibt und das Ding sagt ob man zusammenpasst oder nicht. Oder Horoskope....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhand des Lebenswandels, Ernährung und Gene kann man sicher grob einschätzen wie alt man statistisch werden könnte - bringt dir aber alles nix wenn dich morgen der Blitz trifft ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lebensdauer hängt ab von

+ deinen geerbten körperlichen Voraussetzungen

+ deiner Lebensweise (Ernährung, Sport, ...)

+ der Sicherheit deines Lebensumfeldes in bezug auf die Landschaft (Naturkatastrophen), die politischen Verhältnisse (Kriege), die existentiellen Voraussetzungen (ansteckende Seuchen, Hunger, ...)

+ absolut nicht voraussehbare äußeren Risiken wie Unfälle,  Mord, Selbstmord, ...

+ Entwicklung der medizinischen Möglichkeiten

... bei sovielen unterschiedlichen Faktoren kann man nur

Durchschnittswerte für eine spezielle Bevölkerungsgruppe

- aus bisherigen Erfahrungswerten - berechnen.

Aber wo DU als Individuum

innerhalb dieser Bevölkerungsgruppe stehen wirst,

kann dir keiner sagen.

Ist vielleicht auch besser so -

stell dir vor, du wüsstest das Todesdatum recht genau,

dann würde man wohl immer rechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es vielzuviele äußere einflüsse als das man sowas beantworten könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebensdauer von was? Waschmaschinen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?