Kann man die Laufzeit von Kreditrückzahlung kürzen indem Mann die monatlichen Raten höher setzt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das kannst du nicht unbedingt. Es ist möglich, dass die Bank dann eine Vorfälligkeitsentschädigung nimmt. Das kannst du nur aus deinem Vertrag rechtswirksam entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese Möglichkeit bei Vertragsschluss vereinbart wurde, ist das selbstverständlich möglich. 

Ansonsten bleibt nur, mit der Bank zu reden. Die Bank muss das nicht akzeptieren und wird wohl zusätzliche Gebühren wie z.B. eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. 

Die Alternative besteht darin, einfach den Kredit nach den vereinbarten Bedingungen zu bedienen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Sonderzahlungen als möglich vereinbart hast, dann geht das.

Ansonsten nicht, denn die Bank würde bei vorzeitiger Rückzahlung Zinsen verlieren. Manchmal verlangt sie dann ein Vorzeitigkeits-Entschädigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch einen Kredit mit einer Laufzeit von 18 oder 24 Monaten zu erhalten, bei dem die Tilgung erst in 6 Monaten beginnt. Dann kannst Du gleich die "richtige" höhere Tilgungsrate ansetzen. Das wäre viel unkomplizierter und es wäre von vornherein alles klar.

Alternativ könntest Du natürlich ebenso wie Du hier fragst, die Bank fragen, ob Du mit 6 niedrigen Raten anfangen und dann mit höheren Raten weiter machen kannst. Wenn das vorher besprochen wird, sollte das auch kein Problem sein. Für die Bank ist das doch nur eine leichte Rechenaufgabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, in einem Kreditvertrag wird die Laufzeit fest gelegt und für diesen Zeitraum die Zinsen berechnet. Du kannst mehr einzahlen so das du den Kredit früher abbezahlt hast aber die Zinsen muß du bis zum Ende der Laufzeit bezahlen. Wenn du vorher aus dem Vertrag willst muß du den Kreditgeber für die entgangenen Zinsen entschädigen, der Vorfälligkeitsentschädigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte darauf dass Du laut Kreditvertrag unbegrenzt und kostenlos Sondertilgungen tätigen kannst.

Das Vorgehen rate ich jedem Kreditnehmer. Kreditvertrag mit möglichst hoher Laufzeit und deutlich geringer Rate, als man mein sichbleusten zu können bei o . g. Sondertilgungsmöglichkeit. Sollte  einem etwas finanzielles dazwischen kommen, muss man nicht noch einen Kredit nehmen und wenn man was übrig hat, sondertilgt man alle 3-4 Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , die vertraglichen Regelungen kannst du im nachhinein nicht mehr einfach aendern.

Du kannst wohl vorzeitig kündigen. Nach dem neuen verbraucherrecht fällt dann nur eine geringe Gebühr an, voerfaelligkeitsentschaedigung genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
06.03.2017, 11:43

Die "geringe Gebühr" kann auch schon mal heftig ausfallen

0
Kommentar von berndcleve
06.03.2017, 13:22

nein, beim verbraucherrecht nicht.

0

"Einfach so" geht das nicht.

Für deine Bedürfnisse wäre möglicherweise ein Rahmenkredit besser geeignet als ein Ratenkredit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein,

Es geht wen das vorher mit der Bank abgeprochen ist.
Sonst sind Vorfälligkeitszinsen fällig.

Lies deinen Vertrag und du wirst was finden.

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie können mit der Bank reden und die Raten erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann alles, aber nur nach Rücksprache mit dem Geschäftspartner, also der Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Bank konnte ich das. Kreditdauer 24 Monate, in 16 Monaten zurückbezahlt und Restzins sauber verrechnet zurückbekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten.

Besprich das mit deinem Kreditgeber/deiner Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?