Kann man die Klassenfahrt vermissen?

5 Antworten

Ja.

Ich war einmal auf einer Studienfaht nach Griechenland,

Ich kenne Spanien in und auswendig. Aber das hatte mit einem normalen Urlaub nichts zu tun.

Geleitet ausgerechnet von einem griechichen Lehrer.

So war er auch drauf. Bestes griechisches Essen in der Taverne am Hafen. Jeder 0,5 Liter Ouzoflasche. Da muss man gut gelaunt sein. Ale Sehenswürdigkeiten in Griechenland gesehen. Besser geht nicht.

Er hat uns auch machen und tun lassen, was wir wollten.

Hingefahren mit der Fähre von Italien. Da Sangria ohne Ende. Eine Stange Zigaretten 4 DM. 1,5 Tage auf dem Schiff.

Diese Fahrt werde ich nie vergessen, dank diesem Lehrer.

Mario

Das man eine "Leere" spürt, wenn man was erlebt hat + in den vertrauten Alltag zurück kommt, ist vollkommen normal. Man kann versuchen, sich mit etwas anderem abzulenken, was aber selten wirklich klappt. Frag die Leute, die aus dem Urlaub oder von einer Party, Rummelplatz oder Gesellschaft nach hause kommen. Haben sie alle, mehr oder weniger.

Du kannst in Erinnerung schwelgen und dann akzeptieren, dass es leider schon vorbei ist. Dieses Phänomen nennt sich übrigens fernweh.

Was tun gegen Heimweh auf Klassenfahrt?

Hi,

bald machen wir eine Klassenfahrt und ich habe jetzt schon richtiges Heimweh! Ich bin zwar schon 14 aber vor Heimweh blieb ich noch nie verschont :( Ich beim heute ein richtig schreckliches Gefühl und freue mich gar nicht!
Achso, die Klassenfahrt ist übrigens mit gemischten Schülern, es sind nur 7 aus meiner Klasse dabei (dafür bin ich mit meinen beiden besten Freundinnen in einem Zimmer, dafür halt noch mit zwei anderen die eine ist nett aber die andere mag mich glaube ich nicht so wirklich). Ich werde mein Zuhause total vermissen und wir dürfen nicht mal ein Handy mitnehmen! Ich nehme natürlich eins mit, werde aber nicht damit telefonieren, sonst kommt noch unser Lehrer rein und meckert mich schrecklich an :( legal dürfen wir ein Notfallhandy mitnehmen, aber ich will nicht mit 14 Jahren zu unserem Lehrer rennen und fragen ob ich ein Handy mitnehmen darf weil ich ja so schreckliches Heimweh habe (der ist nicht so wirklich ein vertrauter Lehrer von mir, ich rede auch nicht so wirklich außerschulisch mit dem, auch nicht in den Pausen, im Gegensatz zu meiner Lieblingsklassenlehrerin, sie würde ich ja fragen :(( ).
Ich hab solche Panik vor allen Schülern loszuheulen oder mich abholen zu lassen! Was soll ich nur tun? Ablenken hat bei mir noch nie geholfen, und ein Kuscheltier kann ich auch nicht mitnehmen wegen dem einen Mädchen!

Und ablenken - Wie? Wir dürfen noch mich mal iPods zum Musik hören mitnehmen, keinerlei Elektronik und reden? Den ganzen Abend? Das klappt doch nicht wirklich immer, wenn man nicht so ein super Verhältnis zu allen Zimmergenossen hat :( ich hab solche Panik! 

Liebe Grüße :) Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?