Kann man die Joachim-Tiburtius-Brücke in Steglitz zu Fuß überqueren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, der Straßenabschnitt oben ist als Kraftfahrstraße ausgewiesen. Ein Kuriosum der besonderen Art, weil's oben zumindest zeitweilig mal ausgewiesene Parkplätze (an besagter Kraftfahrstraße) gab, wo sicher Leute ein- und aussteigen wollten (die sich ansonsten fußläufig auf einer Kraftfahrstraße nicht aufhalten dürfen).

Das ist ein Steinzeit-Relikt aus den 70ern, wo man allenorts noch die "autogerechte Stadt" geplant hat.

Claudli 28.08.2015, 03:48

Genau, man sieht von unten noch die Parkscheinautomaten! :D Super! Danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?